5ace3c58

1.1.2. Die Türen, die zentrale Blockierung der Schlösser


Beim Aufschließen oder der Verriegelung der Schlösser der Vordertüren oder den Gepäckraum dank dem System der zentralen Blockierung gleichzeitig otpirajutsja oder werden die Schlösser aller Türen, der Deckel des Tanks und, je nach der Lage des Schlosses des Deckels des Gepäckraumes, und dieses Schloss verschlossen.

Das System der zentralen Blockierung der Schlösser ist von der Selbstversicherung ausgestattet: nachdem das Auto außen verschlossen ist, sprechen die inneren Schaltflächen der Blockierung der Schlösser der Türen sofort an. So verringert sich die Wahrscheinlichkeit der Durchdringung in den Salon der nebensächlichen Personen.

Vom System der zentralen Blockierung kann man auch außen wie den Schlüssel, als auch mit Hilfe der fernbetätigen Radioverwaltung verwalten.

Die Stellen der Verwaltung der Verriegelung und dem Aufschließen des Autos

Außen: die Vordertüren, der Deckel des Gepäckraumes (die Hintertür des Kombis).

Innen: die Bedienungstaste von der zentralen Blockierung der Schlösser im Griff der Tür des Fahrers.

Das Aufschließen

Für das Aufschließen Ihres Autos ist nötig es den Schlüssel im Schloss einen der Vordertüren oder im Schloss des Gepäckraumes in die Lage des Aufschließens umzudrehen.

Alle Schaltflächen der Blockierung der Schlösser der Türen steigen hinauf.

Die Selbstversicherung und das Schutzsystem der Signalisierung werden sofort ausgeschaltet, was vom kurzzeitigen Blinzeln der Fahrtrichtungsanzeiger begleitet wird.

Beim Aufschließen des Autos flammen die Deckengemälde des Salons, deren Umschaltern sich in der Lage der Verwaltung von den Türkontakten befinden, ungefähr auf 20 Sekunden auf.

Im Falle des Ausfalls des Systems der zentralen Blockierung der Türen, es ist im Allgemeinen möglich, alle Schlösser in der gewöhnlichen Weise verwalten. Im übrigen, die Selbstversicherung kann beim Verstoß in der normalen Arbeit der zentralen Blockierung der Schlösser nicht aufgenommen sein.

Wenn den Schlüssel in der Lage des Aufschließens aufzuhalten, öffnen sich auf den Autos mit den Elektroscheibenhebern alle Fenster.

Beim Ausfall der zentralen Blockierung der Schlösser die Hintertüren außen darf man nicht loslösen.

Wenn es den Verstoß in der normalen Arbeit der zentralen Blockierung der Schlösser gibt, zeugt davon das Blinzeln der Einblendung der Umschaltern der Verwaltung der Elektroscheibenheber wie die Flure, als auch der Hintertüren. Ihnen ist nötig es sich an das Serviceunternehmen den Volkswagen zu wenden.

Die Verriegelung

Für die Verriegelung Ihres Autos ist nötig es den Schlüssel im Schloss einen der Vordertüren oder im Schloss des Gepäckraumes einmal in die Lage der Verriegelung umzudrehen. Alle Türen und der Gepäckraum werden blockiert sein. Die Selbstversicherung und das Schutzsystem der Signalisierung werden sofort aufgenommen sein, was kratkowre mennym vom Blinzeln der Register der Wendungen begleitet wird.

Bei der Verriegelung des Autos werden die Deckengemälde des Salons, deren Umschaltern sich in der Lage der Verwaltung von den Türkontakten befinden, ausgeschaltet.

Von der funktionalen Bereitschaft der Selbstversicherung zeugt das Blinzeln der Kontrolllampe, die neben der Schaltfläche der Blockierung der Tür des Fahrers gelegen ist.


Die Warnung

Niemand soll sich im verschlossenen außen Auto vor allem dort befinden es sollen die minderjährigen Kinder nicht bleiben, da man von innen die Türen nicht öffnen darf. Es ist im Falle der Autos mit dem elektrischen Antrieb der Scheibenheber besonders wichtig, weil man und das Fenster in diesem Fall nicht öffnen darf.


Wenn im Laufe von einer Sekunde, zweimal nacheinander Schlüssel im entsprechenden Schloss jenes alle Türen und der Deckel des Gepäckraumes (die Hintertüren des Kombis) umzudrehen blockiert sein werden. Die Selbstversicherung und das Schutzsystem der Signalisierung werden nicht aufgenommen sein.

Bei der ausgeschalteten Selbstversicherung kann das Auto von innen losgelöst sein. Dazu ist nötig es Ihnen den inneren Griff des Schlosses der entsprechenden Tür bis zum Heben der Schaltfläche der Blockierung zu schlürfen. Wenn den Griff des Schlosses nochmalig zu schlürfen, wird sich die Tür öffnen.

Auf den Autos, ausgestattet von den Scheibenhebern mit dem elektrischen Antrieb oder pod'emno-sdwischnoj vom Paneel des Dachs mit dem elektrischen Antrieb, abgegeben geöffnet können die Fenster der Türen oder die Luke des Dachs zentralisiert geschlossen sein. Dazu ist nötig es den Schlüssel in der Lage der Verriegelung des Schlosses aufzuhalten, bis alle Fenster der Türen und die Luke des Dachs vollständig geschlossen sein werden.

Die Türen können mittels des Hineindrückens der Schaltflächen der Blockierung der Schlösser der Türen auch verschlossen sein. Die Selbsthaltung dabei reiht sich jedoch nicht ein.

Bei geöffnet oder nicht der vollständig geschlossenen Tür des Fahrers (nicht geschieht die volle Fixierung der Tür) der Blockierung der Schlösser des Autos nicht. Wenn die Schlösser des Autos mittels des Schlosses der linken Vordertür oder des Deckels des Gepäckraumes (der Hintertür) gesperrt werden es soll diese Tür oder der Deckel des Gepäckraumes (die Hintertür), wie auch die Tür des Fahrers, vollständig geschlossen zu sein.

Wie otperet nur eines der Schlösser der Vordertüren oder des Deckels des Gepäckraumes (der Hintertür)

Die zentrale Blockierung der Schlösser sieht auch die Möglichkeit otperet jede zwei Vordertüren, sowie den Gepäckraum vor, während alle anderen Schlösser blockiert bleiben. Für die ausführlicheren Informationen und die praktische Realisierung solcher Möglichkeit wenden Sie sich an das Serviceunternehmen den Volkswagen.

Das Aufschließen beim aufgenommenen Regime des Aufschließens einen der Schlösser

Drehen Sie den Schlüssel im entsprechenden Schloss einmal um: die Tür des Fahrers, entweder die Tür des Vorderpassagiers oder den Deckel des Gepäckraumes (die Hintertür) wird losgelöst werden. Die Selbstversicherung und das Schutzsystem der Signalisierung werden sofort ausgeschaltet, was vom kurzzeitigen Blinzeln der Register der Wendungen begleitet wird.

Drehen Sie den Schlüssel im entsprechenden Schloss zweimal nacheinander um: alle Türen und der Deckel des Gepäckraumes (die Hintertüren) werden losgelöst werden. Die Selbstversicherung und das Schutzsystem der Signalisierung werden sofort ausgeschaltet, was vom kurzzeitigen Blinzeln der Register der Wendungen begleitet wird.

Die Taste der zentralen Blockierung der Schlösser

Die Taste der zentralen Blockierung der Schlösser ermöglicht, oder Males zu blockieren, alle Schlösser des Autos von innen zu sperren. Die Taste befindet sich in der Geländerstange der linken Tür.

Die Blockierung

Vom Druck auf den rechten Rand Und die Taste. Alle Türen und der Deckel des Gepäckraumes (die Hintertüren) werden gesperrt. Das Aufmachen der Türen und des Deckels des Gepäckraumes (der Hintertür) außen oder den unerwünschten Einfall im Auto (ist, bei der Unterbrechung vor der Ampel), zum Beispiel, mehr unmöglich.

Bei der offenen Tür des Fahrers wird sie nicht gesperrt. Dadurch wird solche Lage ausgeschlossen, wenn sich der Fahrer des außen verschlossenen von innen Autos zeigt.

Die Selbstversicherung und das Schutzsystem der Signalisierung reihen sich auf den Druck der Taste nicht ein.

Rasblokirowka

Vom Druck auf den linken Rand In die Tasten werden alle Türen und – je nach der Lage des Schlosses des Gepäckraumes – der Gepäckraum losgelöst werden.

Wenn das Auto mittels der Taste blockiert ist, es existiert die Möglichkeit, die Türen getrennt loszulösen. Dazu schlürfen Sie den inneren Griff des Schlosses der entsprechenden Tür bis zum Heben der Schaltfläche der Blockierung. Den Griff ins zweite Mal geschlürft, werden Sie die Tür öffnen.

Der Tastenumschalter funktioniert auch bei der ausgeschalteten Zündung.


Die Warnung

Wenn die Taste der zentralen Blockierung in der Geländerstange in der Tür des Fahrers gedrückt ist, werden die Schlösser aller anderen Türen und der Gepäckraum automatisch gesperrt. Da bei den blockierten Türen notfalls die Hilfeleistung außen erschwert ist, ist nötig es die Kinder ohne Aufsicht im Auto niemals abzugeben.

Die blockierten Schlösser der Türen und der Gepäckraum behindert auch den unerwünschten Einfall im Salon der nebensächlichen Personen – zum Beispiel, bei der Unterbrechung vor der Ampel.



Die Klinken der Sicherheit für die Kinder

>

In der Konstruktion der hinteren Seitentüren gibt es die zusätzliche Einrichtung für die Sicherung der Kinder.

Der Einschluss der Klinke der Sicherheit

Drehen Sie schliz die Klinken mit Hilfe des Schlüssels des Autos in der Richtung des Zeigers um Und. Der innere Griff des Schlosses der Tür ist jetzt blockiert, die Tür kann nur außen geöffnet sein. Dabei soll sich die Schaltfläche der Blockierung des Schlosses dieser Tür im gehobenen Zustand befinden.

Die Ausschaltung der Klinke der Sicherheit

Drehen Sie schliz die Klinken mit Hilfe des Schlüssels des Autos in der Richtung des Zeigers W.Tepers die Tür wieder um kann von innen geöffnet sein. Dabei soll sich die Schaltfläche der Blockierung des Schlosses im gehobenen Zustand befinden.