5ace3c58

1.1.13. Der Aufruf der Regulierungen des Sitzes und der äusserlichen Spiegel für die Bewegung vom Vorderlauf



Die zu das Gedächtnis beigetragenen Regulierungen können wie mittels des Druckes der Tasten des Gedächtnisses D als auch durch die fernbetätige Radioverwaltung herbeigerufen sein.

Der Aufruf mittels der Tasten des Gedächtnisses


Sicherheitshalber kann der Aufruf der Regulierungen nur bei der ausgeschalteten Zündung verwirklicht sein.

Es ist zwei Varianten des Aufrufs vorgesehen:

 – "Sensor- automatisch": ein wenig drücken Sie bei der offenen Tür des Fahrers die gewählte Taste des Gedächtnisses D. Der Sitz und die äusserlichen Spiegel werden die ins Gedächtnis eingetragene Lage automatisch einnehmen,

 – "Hand-": Sie halten des Gedächtnisses die gewählte Taste gedrückten D bei der geöffneten oder geschlossenen Tür des Fahrers, bis der Sitz und die äusserlichen Spiegel die ins Gedächtnis eingetragene Lage endgültig einnehmen werden.

Wenn Sie während der automatischen Anlage des Sitzes und der äusserlichen Spiegel eine der Tasten des Gedächtnisses noch einmal drücken werden, wird der geschehende Prozess des Aufrufs unterbrochen werden. Wenn Sie danach die Taste des Gedächtnisses noch einmal drücken werden, wird der unterbrochene Prozess der Anlage fortgesetzt sein. Wenn Sie eine zwei anderer Tasten hingegen drücken werden es wird der Prozess des Aufrufs der Regulierungen beigetragen ins Gedächtnis auf dieser Taste geschehen.

Der Aufruf durch die fernbetätige Radioverwaltung

Die im Gedächtnis behaltenen Regulierungen Sie festzustellen Sie können nur bei der ausgeschalteten Zündung und bei der geschlossenen Tür des Fahrers.

Kurzzeitig drücken Sie die Schaltfläche des Aufschließens des Schlüssels der fernbetätigen Radioverwaltung und dann öffnen Sie die Tür des Fahrers.

Der Sitz und die äusserlichen Spiegel werden die früher gewählte Lage automatisch übernehmen.

Der Aufruf der Anlage des rechten Spiegels beim Rückwärtsfahren
DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Schalten Sie die Verwaltung auf den rechten äusserlichen Spiegel um.
2. Werden die Sendung des Rückwärtsgangs aufnehmen.
Der rechte Spiegel wird früher die bestimmte Lage beim Rückwärtsfahren automatisch einnehmen.

Kaum wird die Sendung des Rückwärtsgangs ausgeschaltet sein, der rechte Spiegel wird in die früher bestimmte Lage bei der Bewegung vom Vorderlauf zurückkehren.

Die eilige Ausschaltung

Falls notwendig können Sie den Prozess der Anlage der zu des Gedächtnisses beigetragenen Regulierungen unterbrechen, wenn den Einschalter der Blockierung JE, eine der Tasten des Gedächtnisses oder einen der Umschaltern der Regulierung des Sitzes drücken werden.

Die Hinweise nach der Benutzung des Einschalters der Blockierung JE

Nach dem Druck des Einschalters der Blockierung JE wird das System des Gedächtnisses abgeschaltet. Den Sitz und die Spiegel kann man nur manuell feststellen. Vom nochmaligen Druck des Einschalters der Blockierung JE reiht sich das System des Gedächtnisses wieder ein. Jedoch dauert der unterbrochene Prozess der Anlage nach dem Gedächtnis weiter nicht.

Wir empfehlen, das System des Gedächtnisses vom Einschalter der Blockierung JE in diesem Fall abzuschalten, wenn das Auto vom Fahrer vorübergehend zurechtkommt, wessen individuelle Regulierungen des Sitzes und der Spiegel in den Speicher nicht eingetragen waren.

Der Initialization des Systems des Gedächtnisses

Nach dem Abschalten der Batterie muss man das System des Gedächtnisses von neuem "initialisieren" (in den Ausgangszustand zu bringen). Es wird weder das Behalten der neuen Regulierungen, noch die Eintragung ins Gedächtnis der Veränderungen der Regulierungen anders unmöglich sein.

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Öffnen Sie die Tür des Fahrers.
2. Werden die Zündung einschalten.
3. Stellen Sie das Kissen des Sitzes nach oben und vorwärts bis zum Anschlag fest.
4. Stellen Sie den Rücken des Sitzes vorwärts bis zum Anschlag fest.
Jetzt ist das System des Gedächtnisses von neuem initialisiert und vollständig arbeitsfähig.