2.19. Die Prüfung/Ersatz des Niveaus des Öls in der automatischen Getriebe


Die Prüfung des Niveaus des Öls in der automatischen Getriebe

1 – der Schnitzpfropfen,
2 – perepusknaja (ausfluß-) das Rohr in der fetten Schale,
3 – der Pfropfen (der Blindverschluss),
4 – die Sicherheitskappe

Das Niveau transmissionnogo die Öle in der automatischen Getriebe hängt von der Temperatur transmissionnogo die Öle ab. Da für die genaue Messung der Temperatur die diagnostische Ausrüstung gefordert wird, so ist es diese Arbeit empfehlenswert an der Station der technischen Wartung VW zu erzeugen. Gewöhnlich bleibt das Niveau des Öls in der automatischen Getriebe ständig, wenn es optisch der Stellen der Ausfließen nicht sichtbar ist. In diesem Fall gibt es keine Notwendigkeit in der Prüfung des Niveaus des Öls.

Automatisch 4-chstupentschataja die Getriebe 01N (in der Kombination mit 4-chzilindrowym vom Motor, außer den Motoren von der Macht die 150 l. Mit.)

Bei der Prüfung des Niveaus und dem Ersatz des Öls muss man die Schutzbrillen verwenden. Auch muss man die neue Verdichtung des Schnitzpfropfens und die neue Sicherheitskappe für den Pfropfen feststellen.

Die Prüfung des Niveaus des Öls

Bei der Prüfung des Niveaus, die Temperatur transmissionnogo die Öle soll kaum niedriger +35 ° Mit sein. Diese Temperatur erreicht sja durch die kleine Zeit nach dem Start des Motors. Für die Bestimmung der Temperatur muss man zu Stecker die diagnostische Ausrüstung VW anschalten. Andernfalls kann die Temperatur nur voraussichtlich bestimmt sein.

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Stellen Sie das Auto auf den Aufzug in der horizontalen Lage fest.
2. Nehmen Sie das untere Schutzblech des Motors ab.
3. Stellen Sie den Hebel des Selektors von der automatischen Getriebe in die Lage "P fest" und ziehen Sie die Handbremse fest.
4. Starten Sie den Motor bei der Prüfung in den Wendungen des Leerlaufs.
5. Bei der Temperatur von der automatischen Getriebe von +35 bis zu +40 ° Mit, werden den Schnitzpfropfen (1) in der fetten Schale der Getriebe abschrauben. Das Niveau des Öls normal, wenn der unbedeutende Ausgang des Öls (bedingt wegen des Aufstiegs des Niveaus des Öls bei der Erwärmung geschieht). Andernfalls dolejte das Öl in die Getriebe. Schrauben Sie den Pfropfen auf die Stelle ein, bis zur Errungenschaft der Temperatur +45 ° Mit und von ihrem Moment 15 Nm festziehen Sie.
6. Stellen Sie das untere Schutzblech des Motors fest.

Der Ersatz des Öls

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Stellen Sie das Auto auf den Aufzug in der horizontalen Lage fest.
2. Nehmen Sie das untere Schutzblech des Motors ab.
3. Stellen Sie den entsprechenden Container unter die fette Schale der automatischen Getriebe fest.
4. Schrauben Sie den Schnitzpfropfen (1) Prüfungen des Niveaus des Öls ab, und dann, schestigrannyj den Schlüssel und ausfluß- (perepusknuju) das Rohr (2) der fetten Schale verwendend (siehe die Abb. die Prüfung des Niveaus des Öls in der automatischen Getriebe). Erwarten Sie, bis das ganze Öl aus der Getriebe abfließen wird.
Die Warnung

Starten Sie schleppen Sie das Auto ohne Öl in der automatischen Getriebe.


5. Schrauben Sie ausfluß- (perepusknuju) das Rohr (2) bis zum Anschlag in die fette Schale ein.
6. Vom Schraubenzieher nehmen Sie die Sicherheitskappe gelegen auf maslonaliwnoj dem Rohr ab, es wird seine Zerstörung dabei geschehen. Schrauben Sie den Pfropfen ab.
7. Erstens überfluten Sie in die Getriebe durch maslonaliwnuju das Rohr die 3,0 Liter des frischen Öls.
8. Stellen Sie den Hebel des Selektors in die Lage "P fest", starten Sie den Motor und gestatten Sie ihm, auf den unbelasteten Wendungen zu arbeiten.
9. Mit dem Motor den Beschäftigte im Leerlauf, drücken Sie die Bremse und versetzen Sie den Hebel des Selektors in alle Lagen (P, N, R, 3,2,1) mit dem Verzug in jeder Lage auf 2–3 Sekunden.
10. Prüfen Sie das Niveau des Öls in der Getriebe und falls notwendig, korrigieren Sie es.
11. Beim geforderten Niveau des Öls, stellen Sie den Pfropfen fest und schließen Sie von ihrer Sicherheitskappe.
12. Stellen Sie das untere Schutzblech des Motors fest.

Die Prüfung des Niveaus des Öls in automatisch 5-tistupentschatoj der Getriebe 01V mit dem Motor die 150 l. Mit.

Die Verwendung V.A.G. 1924, verwendet VW für den Ausguss des Öls in die automatische Getriebe


Die Prüfung des Niveaus des Öls in der automatischen Getriebe

1 – der Bolzen;
2 – der Schnitzpfropfen;
3 – das Öl;
4 – maslootraschatelnyj kolpatschok


In automatisch 5-tistupentschatoj der Getriebe 01V ist der Ersatz des Öls nicht vorgesehen, und bei der technischen Wartung wird nur das Niveau des Öls geprüft.

Gewöhnlich bleibt das Niveau des Öls in der automatischen Getriebe ständig, wenn es optisch der Stellen der Ausfließen nicht sichtbar ist. In diesem Fall gibt es keine Notwendigkeit in der Prüfung des Niveaus des Öls.

Bei der Prüfung des Niveaus des Öls muss man die Schutzbrillen verwenden. Auch muss man die neue Verdichtung des Schnitzpfropfens feststellen. Für doliwki die Öle muss man die gebogene Spritze-maslenku verwenden.

Bei der Prüfung des Niveaus, die Temperatur transmissionnogo die Öle soll kaum niedriger +40 ° Mit sein. Diese Temperatur wird durch die kleine Zeit nach dem Start des Motors erreicht. Für die Bestimmung der Temperatur muss man zu Stecker die diagnostische Ausrüstung VW anschalten. Andernfalls kann die Temperatur nur voraussichtlich bestimmt sein.
DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Stellen Sie das Auto auf den Aufzug in der horizontalen Lage fest.
2. Nehmen Sie das untere Schutzblech des Motors ab.
3. Stellen Sie den Hebel des Selektors von der automatischen Getriebe in die Lage "P fest" und ziehen Sie die Handbremse fest.
4. Starten Sie den Motor bei der Prüfung in den Wendungen des Leerlaufs.
5. Bei der Temperatur von der automatischen Getriebe von +35 bis zu +40 ° Mit, werden den Schnitzpfropfen (2) in der fetten Schale der Getriebe (abschrauben es siehe die Abb. die Prüfung des Niveaus des Öls in der automatischen Getriebe). Das Niveau des Öls normal, wenn der unbedeutende Ausgang des Öls (bedingt wegen des Aufstiegs des Niveaus des Öls bei der Erwärmung geschieht).
Andernfalls dolejte das Öl in die Öffnung für den Schnitzpfropfen.
6. Überfluten Sie ist das frische Öl maslenkoj, bis es beginnen wird, aus der Öffnung des Schnitzpfropfens (2) hinauszugehen.
Die Warnung

Die Spritze-maslenku stoßen Sie nach oben nicht, da maslootraschatelnyj kolpatschok (4) abspringen kann. Führen Sie die Einbuchtung der Spritze für den Ausguss des Öls in die Seitenöffnung maslootraschatelnogo kolpatschka ein. Der Bolzen (1) nicht otwintschiwajte.


7. Schrauben Sie den Pfropfen (2) auf die Stelle ein, bis zur Errungenschaft der Temperatur +45 ° Mit und von ihrem Moment 80 Nm festziehen Sie.

Die Prüfung des Zustandes des Öls

Bei der Prüfung des Niveaus des Öls in der automatischen Getriebe prüfen Sie den Zustand des Öls auch. Für die Vereinfachung der Prüfung des Zustandes des Öls vergleichen Sie die Farbe, den Geruch und die Zähigkeit des Öls mit dem neuen Öl.

Wenn das Öl in der Getriebe dunkel oder fast schwarz mit schschenym vom Geruch, bedeutet, sind die Reibungslaschen der Getriebe abgenutzt.

Wenn das Öl in der Getriebe die Milchfarbe hat, bedeutet, ist in ihn das Wasser geraten. Es kann beim ständigen Betrieb des Autos auf die kurzen Fahrten geschehen. Wenn sich die Farbe des Öls nach einer langwierigen Fahrt nicht ändern wird, muss man das Öl ersetzen.

Wenn das Öl die dunkle-braune Farbe und klebrig hat, kann es wegen der Überhitzung der Getriebe oder des viel zu hohen Niveaus des Öls in der Schachtel sein. Wenn der Ersatz des Öls das Ergebnis nicht gestattet, muss man das Auto in die spezialisierte Werkstatt VW vorstellen.

Wenn bei der Prüfung des Niveaus des Öls oder dem Ersatz des Öls in der automatischen Schachtel im Öl die Teilchen des Schmutzes oder der metallische Span anwesend sind, muss man die Diagnostik oder die Reparatur der automatischen Getriebe auf spezialisi rowannoj die Stationen der technischen Wartung VW erzeugen.