2.1. Die technischen Charakteristiken


Die Zündkerzen

DER MOTOR
DER TYP DER KERZE
INTERELEKTRODEN-
DER SPIELRAUM, MM
1,6 I/74 das Kilowatt (100 ls) ADP
Bosch F7LTCR
1,0
1,6 I/74 das Kilowatt (100 ls) ADP
NGK BKUR 6 ET
0,8
1,6 I/74 das Kilowatt (100 ls) AHL
Bosch F7LTCR
1,0
1,8 I/92 das Kilowatt (125 ls) ADR
Bosch F7LTCR
1,0
1,8 I/92 das Kilowatt (125 ls) ADR
Beru 14FGH-7DTURX
1,0
1,8 I/92 das Kilowatt (125 ls) ADR
NGK BKUR 6 ET-10
1,0
2,3 I/110 das Kilowatt (150 ls) AGZ
NGK BKR 5 EKUP
0,7
2,8 I/142 das Kilowatt (193 ls) ACK
Bosch F7LTCR
1,0
2,8 I/142 das Kilowatt (193 ls) ACK
NGK BKUR 6 ET-10
1,0

Das Öl für die mechanischen Getrieben
G052 SAE 75W90
Der Umfang des Öls:
    – Die vorderradgetriebenen Autos
2,25 l
    – Die allradgetriebenen Autos
2,75 l
Das Öl für die automatischen Getrieben:
Der Typ
ATF ESSO EGL 71 141,
VW-ET G052 162
Die Anzahl
3,5 l
Das Öl für die Hauptsendung der automatischen Getrieben:
Der Typ
SAE 75W90
Der Umfang
0,75 l

Die Momente der Verzögerung

Der maslosliwnaja Pfropfen:
    – 4-chzilindrowyje die Motoren mit der gestanzten fetten Schale
30 Nm
    – 4-chzilindrowyje die Motoren mit der fetten Gußschale
50 Nm
    – 5-tizilindrowyje die Motoren
20 Nm
    – 6-tizilindrowyje die Motoren
40 Nm
Die Zündkerzen:
    – Bosch F7LTCR, NGK BKUR 6 ET, Beru 14FGH-7DTURX, NGK BKUR 6 ET-10
30 Nm
    – NGK BKR 5 EKUP
25 Nm
Der Pfropfen maslonaliwnogo die Öffnungen in der automatischen Getriebe:
    – 01N
25 Nm
    – 01V
30 Nm
Der Pfropfen der Schnitzöffnung in der automatischen Getriebe für die Prüfung des Niveaus des Öls:
    – 01N
15 Nm
    – 01NV
80 Nm