2.22. Die Prüfung des Dämpfers

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
Prüfen Sie den Dämpfer auf beliebige Merkmale der flüssigen Ausfließen. Wenn das Ausfließen aufgedeckt ist, ist also der Dämpfer beschädigt und fordert den Ersatz.
Die Warnung

Die Dämpfer muss man paarweise auf einer Achse tauschen.



Die Effektivität des Dämpfers wird mittels des Druckes auf den Winkel der Karosserie und heftig otpuskanija auch geprüft. Die Karosserie soll danach otpuskanija herumkippen. Wenn die Karosserie höher als Ausgangslage hinaufsteigt und setzt fort, jenen, wahrscheinlich geschaukelt zu werden, ist der Dämpfer, der von dieser Seite gelegen ist, ausgefallen und unterliegt dem Ersatz. Auch prüfen Sie die Befestigung des Dämpfers auf den Verschleiß.