5ace3c58

14.35.3. Die Symbole auf den elektrischen Schemen


1 – der Standort des Relais. Die Zahl 12 bezeichnet den Standort des Relais auf dem Block.
2 – die Bezeichnung des Blocks oder des Elementes. Die Bezeichnung des Blocks oder des Elementes sind in der Spezifikation gebracht.
3 – die Bezeichnung der Schutzvorrichtung. Zum Beispiel: die Schutzvorrichtung 19 mit dem Strom des Schutzes 10 A
4 – die Bezeichnung der Kontakte. Zum Beispiel: der Kontakt 3/49а. 3 – der Kontakt die 3 Relais 12 auf dem Block des Relais.
5 – die Bezeichnung der Kontakte auf dem Block des Relais. А13 bezeichnet den Kontakt die 13 Stecker A
6 – der Schnitt der Leitung in мм2.
7 – die Farbe der Leitung. Die Farben der Leitung sind auf den elektrischen Schemen gebracht.
8 – die Bezeichnung des Kontaktes.
9 – der Block oder das Element.
10 – die Bezeichnung des Blocks oder des Elementes und seine Nummer.
11 – die Fortsetzung der elektrischen Leitungsanlage. Die Nummer im Rechteck bezeichnet auf die elektrische Kette zu der es wird die vorliegende Leitung angeschaltet.
12 – die Inneren Vereinigungen.
13 – die Fortsetzung der elektrischen Leitungsanlage der inneren Vereinigung.
14 – die Bezeichnung des Punktes der Erdung.
15 – der Block des Relais und der Schutzvorrichtungen.
16 – die Äußerlichen Vereinigungen.
17 – die Nummer der Koordinaten. Sind für die Erleichterung der Suche der Knoten auf den Schemen vorbestimmt.