14.10. Der Generator

Der Generator

1 – poliklinowoj der Riemen,
2 – der Generator,
3 – der Regler die Anstrengungen,
4 – die Schrauben,
5 – der Schutzmantel,
6 – die Schrauben

Der Generator, der auf den Modellen mit den Motoren 1,6-I und 1,8-I mit dem Verstärker der Lenkung und vom System der Klimaregelung einsteilbar wird

1 – der Träger,
2 – der Bolzen М8х90, 25 Nm,
3 – die Mutter, 30 Nm,
4 – der Generator,
5 – der Regler die Anstrengungen,
6 – die Schrauben,
7 – der Schutzmantel,
8 – die Schrauben,
9 – poliklinowoj der Riemen,
10 – der Bolzen М8х85, 25 Nm,
11 – der Bolzen М8х85, 25 Nm,
12 – der Werbefilm des Mechanismus die Spannungen,
13 – der Bolzen 25 Nm,
Und – zum Generator

Die Warnung

Die Befestigung der Leitung (In + den Schützen) erzeugen Sie vom Moment der Verzögerung 15 ± 1 Nm. Wenn es der Moment der Verzögerung der Leitung gefordertes, jenen, möglich, das Entstehen der folgenden Defekte ist weniger:

  – Es verringert sich die Stufe der Batterieladung;
  – Es wird die Arbeit der elektrischen Ausrüstung verletzt;
  – Daraufhin ist iskrenija die Gefahr der Entzündung anwesend;
  – Die Erhöhung der Anstrengung im Bordnetz des Autos, bringend zum Ausfall der elektronischen Steuereinheiten.

Die blaue Leitung (D +) ziehen Sie vom Moment 3,2 ± 0,2 Nm fest.


Der Träger des Generators der Autos mit den Dieselmotoren mit dem Verstärker der Lenkung und dem System der Klimaregelung

1 – der Träger,
2 – die Mutter, 30 Nm,
3 – der Bolzen 25 Nm,
4 – der Werbefilm des Mechanismus die Spannungen,
5 – der Bolzen М8х85, 25 Nm,
6 – ajba,
Und – zum Generator

Der Träger des Generators auf den Autos mit den Motoren die 2,3 l mit dem Verstärker der Lenkung

1 – der Bolzen, 25 Nm,
2 – der Träger,
3 – der Bolzen М8х60, 25 Nm,
4 – die Scheibe,
5 – der Bolzen М8х60, 25 Nm,
6 – der Bolzen М8х60, 25 Nm,
Und – zum Generator

In den Autos sind die Generatoren des Wechselstromes bestimmt. Je nach dem Modell und der elektrischen auf dem Auto bestimmten Ausrüstung können die Generatoren verschiedener Macht festgestellt werden. Bei der Anlage der zusätzlichen elektrischen Ausrüstung prüfen Sie, damit es die Mächte des Generators genug für eine Ernährung dieser Ausrüstung war.

Der Antrieb des Generators verwirklicht sich klinowym vom Riemen von der Kurbelwelle des Motors.

Der Generator stellt den dreiphasigen synchronen elektrischen Wagen mit der elektromagnetischen Anregung dar. Für die Umgestaltung des Wechselstromes in ständig in den Generator ist der Gleichrichter auf den Dioden eingebaut. Die Anstrengung wird vom eingebauten mikroelektronischen Regler der Anstrengung reguliert.

Bei der Arbeit des Generators schafft der Strom, der nach dem Wickeln der Anregung verläuft um die Pole des Rotors den magnetischen Strom. Beim Drehen des Rotors unter jedem subzom statora geht jenes südlich, so ändert sich der Nordpol des Rotors und der magnetische Arbeitsstrom, der durch subzy statora geht, nach der Größe und der Anstrengung. Dieser variabele magnetische Strom schafft im Wickeln statora die Elektrotriebkraft. Die klinoobrasnaja Form poljusnych der Spitzen des Rotors ist so ausgewählt was zulässt, die Form der krummen Elektrotriebkraft nah an der Sinusförmigen zu bekommen.

Bei der hohen Frequenz des Drehens des Rotors des Generators, wenn die Anstrengung des Generators grösser wird, als 13,6–14,6 In, wird der Regler der Anstrengung auch den Strom durch das Wickeln der Anregung verschlossen geht nicht. Die Anstrengung des Generators fällt, der Regler otpirajetsja und versäumt den Strom durch das Wickeln der Anregung wieder. Je höher gibt es als Frequenz des Drehens des Rotors des Generators, desto mehrere Zeit des verschlossenen Zustandes des Reglers, also sinkt davon die Anstrengung auf dem Ausgang des Generators stärker. Der Prozess der Verriegelung und des Aufschließens des Reglers geschieht mit der hohen Frequenz, deshalb die Schwingungen der Anstrengung auf dem Ausgang des Generators sind nicht bemerkenswert, und tatsächlich kann man für seine ständig, unterstützt auf der Höhe 13,6–14,6 W halten

Bei den Prüfungen des Generators, sowie im Betriebszustand des Autos muss man die Reihe der einfachen Regeln beachten, um den Generator nicht arbeitsunfähig zu machen:

Die Arbeit des Generators mit ausgeschaltet von der Klemme des Generators von der Batterie nicht zuzulassen. Ohne Batterie im Bordnetz des Autos entstehen die gefährlichen Impulse perenaprjasche nija bei der Abschaltung irgendwelcher Konsumenten der Elektroenergie. Diese können impuls- der Überanspannung die elektronische Ausrüstung des Autos, einschließlich den Regler der Anstrengung und die Dioden wyprjamitelnogo des Blocks des Generators arbeitsunfähig machen.

Die Arbeitsfähigkeit des Generators auf den Funken, sogar von der kurzzeitigen Vereinigung pljussowogo der Klemme des Generators mit der Masse nicht zu prüfen. Dabei verläuft durch die Dioden der bedeutende Strom und sie beschädigen sja. Die Anstrengung des Generators kontrollieren es kann nur vom Voltmeter.

Das Minus der Batterie soll sich mit der Masse des Autos, und das Plus immer verbinden, zur Klemme des Generators angeschaltet zu werden. Falsch (rückgängig) wird der Einschluss der Batterie den Durchgang des erhöhten Stromes durch die Dioden des Generators sofort herbeirufen, und sie werden ausfallen.

Die Dioden von der Anstrengung mehr 12 In oder megometrom, da er viel zu hoch für die Dioden die Anstrengung hat und sie bei der Prüfung nicht zu prüfen werden gelocht sein (wird der Kurzschluss) geschehen. Bei der Prüfung der Isolierung der elektrischen Leitungsanlage megometrom muss man alle Leitungen vom Generator ausschalten.

Man muss alle Leitungen vom Generator und vom Akkumulator beim Elektroschweißen irgendwelcher Details der Karosserie ausschalten.

Die Ketten und die Knoten der elektrischen Ausrüstung zu prüfen und, die Defekte entfernen es muss beim nicht arbeitenden Motor und der ausgeschalteten Batterie.