14.32. Das System der zentralen Blockierung der Schlösser


Die Anordnung der Steuereinheiten des Systems der zentralen Blockierung der Schlösser auf dem Auto


Die Elemente des Systems der zentralen Blockierung, die das Schloss der Tür verwaltet

1 – die Schutzkappe,
2 – der Luftzug der Schaltfläche der Blockierung die Türen,
3 – die Schaltfläche der Blockierung die Türen,
4 – der innere Griff der Eröffnung die Türen,
5 – der Luftzug des inneren Griffes der Eröffnung die Türen,
6 – der vollziehende Elektromotor,
7 – das Schloss die Türen,
8 – die Einrichtung des Schließens des Schlosses

Das System der zentralen Blockierung der Schlösser besteht aus der Steuereinheit, zwei oder mehrerer Geräte der Verwaltung der Türen, vier Schlösser in den Türen, sowie des Elektromotors und des Umschalters im Deckel des Gepäckraumes/Hintertür.

Beim Aufmachen oder dem Schließen der Schlösser der Vordertüren oder den Gepäckraum dank dem System der zentralen Blockierung öffnen sich gleichzeitig oder es werden die Schlösser aller Türen, der Deckel des Tanks und, je nach der Lage des Schlosses des Deckels des Gepäckraumes, und dieses Schloss geschlossen.

Das System der zentralen Blockierung der Schlösser sieht auch die Möglichkeit vor, jede zwei Vordertüren zu öffnen, sowie der Gepäckraum während bleiben alle anderen Schlösser blockiert.

Im System der zentralen Blockierung der Schlösser mit fünf verwaltenden Geräten beim Ausfall der Einrichtung der Verwaltung der abgesonderten Tür in übrig bleibt das System arbeitsfähig. Auch verwirklicht sich die Verbindung zwischen der zentralen Steuereinheit und der Einrichtung der Verwaltung in der Tür nur nach zwei Leitungen, siehe die Abb. die Anordnung der Steuereinheiten des Systems der zentralen Blockierung der Schlösser auf dem Auto.

Die zentrale Steuereinheit ist unter der Teppichdeckung auf dem Fußboden des Autos vor dem Sitzen des Fahrers gelegen. Die Steuereinheiten von den Türen sind auf dem Motor des Scheibenhebers gelegen. Auf den Modellen mit IX.1996 nach IX.1997 ist die Steuereinheit in der Tür des Fahrers unter dem Paneel der Verwaltung auf der Tür gelegen.

Im System der zentralen Blockierung der Schlösser sind die folgenden Funktionen gelegt:

  – Die zentrale Blockierung des Schlosses des Deckels des Gepäckraumes/Hintertür,
  – Die Verwaltung der inneren Beleuchtung im Salon,
  – Die Fernsteuerung,
  – Die Verwaltung von der Luke,
  – Die Verwaltung protiwougonnym von der Einrichtung,
  – Die zentrale Blockierung der Schlösser der Hintertüren, in die die Scheibenheber mit dem elektrischen Antrieb bestimmt sind,
  – Bei der Abnutzung des Airbags geschieht unverzüglich rasblokirowanije der Schlösser der Türen,
  – Die Selbstdiagnostik die Systeme,
  – Für die Verwaltung der Schlösser der Türen möglich die Nutzung einiger Regimes.

Auf dem Auto, ausgestattet vom System der zentralen Blockierung der Schlösser in der Tür sind die folgenden Geräte bestimmt:

  – Das Schloss die Türen,
  – 5 Mikroumschaltern, die die Informationen auf die Steuereinheit über die Lage des Schlosses der Tür übergeben. Im Schloss der Hintertür sind drei Mikroumschaltern bestimmt,
  – Zwei Griffe der Eröffnung die Türen,
  – Der Zylinder des Schlosses,
  – Der Elektromotor, der das Schloss der Tür verwaltet (siehe die Abb. die Elemente des Systems der zentralen Blockierung, die das Schloss der Tür) verwaltet.