5ace3c58

12.31.1.1. Der Träger des Zylinders des Schlosses der Hintertür


Die Elemente der Befestigung des Schlosses der Hintertür auf den Modellen der Kombi

1 – der Träger des Zylinders des Schlosses,
2 – die Mutter, 7 Nm,
3 – die Platte die Griffe,
4 – der Griff,
5 – die Niederhälter,
6 – die tauben Muttern,
7 – die Gründung des Nummernschildes,
8 – der Luftzug,
9 – das Schloss der Hintertür,
10 – der Bolzen, 25 Nm,
11 – der vollziehende Motor des Systems der zentralen Blockierung,
12 – der vollziehende Motor des Aufmachens des Schlosses der Hintertür,
13 – die Mutter, 7 Nm,
14 – der Hebel

Die Warnung

Den Zylinder des Schlosses kann man vom Auto nur zusammen mit dem Träger 1 abnehmen.

Die Anlage der tauben Muttern 6 wird mit Hilfe der Zange VW-1765А für rasklepywanija der tauben Muttern erzeugt.


Die Abnahme des Trägers des Zylinders des Schlosses der Hintertür

1 – die Mutter,
2 – der Luftzug

Von den Zeigern sind die Stecker angegeben, die man ausschalten muss.


Die Nutzung des Schraubenziehers für das Entspannen der Sicherheitsklammer

1 – der Hebel

Die Abnahme

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Nehmen Sie den inneren Bezug der Hintertür ab.
2. Schalten Sie die elektrischen Stecker aus, die von den Zeigern auf die Abb. die Abnahme des Trägers des Zylinders des Schlosses der Hintertür vorgeführt sind.
3. Nehmen Sie den Luftzug des Antriebes des Schlosses der Hintertür ab.
4. Werden die Muttern (1) abschrauben, siehe die Abb. die Abnahme des Trägers des Zylinders des Schlosses der Hintertür.
5. Die Schneide des Schraubenziehers verwendend, machen Sie die Sicherheitsklammer auf und halten Sie sie in dieser Lage fest, siehe die Abb. die Nutzung des Schraubenziehers für das Entspannen der Sicherheitsklammer.
6. Nehmen Sie von der Platte des Griffes der Hintertür den Träger mit dem Zylinder des Schlosses ab.

Die Anlage

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Legen Sie die Sicherheitsklammer fest.
2. Stellen Sie den Zylinder des Schlosses in den Träger ein.
3. Den Träger mit dem Zylinder des Schlosses stellen Sie auf die Platte des Griffes der Hintertür fest und festigen Sie sie bis zur deutlichen Fixierung.
4. Schrauben Sie die Muttern (1 an), siehe die Abb. die Abnahme des Trägers des Zylinders des Schlosses der Hintertür.
5. Stellen Sie den Luftzug des Schlosses der Hintertür fest.
6. Schalten Sie früher die ausgeschalteten elektrischen Stecker an.
7. Stellen Sie den inneren Bezug der Hintertür fest.