12.28. Der Deckel des Gepäckraumes


Die Elemente der Befestigung des Deckels des Gepäckraumes

1 – der Deckel des Gepäckraumes,
2 – der Bezug des Deckels des Gepäckraumes,
3 – der Puffer,
4 – die Mutter, 25 Nm,
5 – das Gelenk des Deckels des Gepäckraumes,
6 – der Bolzen, 20 Nm,
7 – der Gummipuffer,
8 – die pneumatische Stütze,
9 – die Platte des Schlosses,
10 – die Mutter, 7 Nm,
11 – die elektrische Leitungsanlage,
12 – der Mantel des Gelenkes,
13 – der Gummipuffer

Die Abnahme

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Nehmen Sie den Bezug des Deckels des Gepäckraumes ab.
2. Schalten Sie die elektrischen Stecker im Deckel des Gepäckraumes aus.
3. Befestigen Sie an der elektrischen Leitungsanlage die feine lange Schnur und ziehen Sie die elektrische Leitung ku aus dem Deckel des Gepäckraumes heraus. Otwjaschite die Schnur geben Sie es im Deckel des Gepäckraumes eben ab. Im Folgenden wird die Schnur für die Verzögerung der elektrischen Leitungsanlage in den Deckel des Gepäckraumes gefordert.
4. Den Marker oder den Bleistift verwendend, bemerken Sie die Anordnung der Schlingen der Gelenke auf dem Deckel des Gepäckraumes.
5. Bitten Sie den Helfer, den Deckel des Gepäckraumes in der offenen Lage zu unterstützen und nehmen Sie die pneumatische Stütze des Deckels des Gepäckraumes ab.
6. Werden die Befestigung der Gelenke vom Deckel des Gepäckraumes abschrauben und nehmen Sie den Deckel des Gepäckraumes vom Auto ab.

Die Anlage

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Stellen Sie den Deckel des Gepäckraumes auf das Auto fest und entsprechend der früher gemachten Markierung schrauben Sie zum Deckel des Gepäckraumes die Gelenke an.
2. Prüfen Sie und mit Hilfe der Gelenke regulieren Sie die Spielraüme zwischen dem Deckel des Gepäckraumes und den übrigen Elementen der Karosserie. Ziehen Sie die Muttern der Befestigung der Gelenke zum Deckel des Gepäckraumes vom Moment 20 Nm fest.
3. Befestigen Sie die elektrische Leitungsanlage an der Schnur und für die Schnur ziehen Sie die elektrische Leitungsanlage in den Deckel des Gepäckraumes ein. Otwjaschite die Schnur schalten Sie den elektrischen Stecker zum Deckel des Gepäckraumes eben an.
4. Festigen Sie die pneumatische Stütze auf dem Deckel des Gepäckraumes.
5. Vom Strahl des Wassers prüfen Sie, ob der Gepäckraum verläuft:
    – Ein Mensch mit dem Lämpchen soll sich innerhalb des Gepäckraumes befinden,
    – Der zweite Mensch soll den Strahl des Wassers auf den Gepäckraum richten.
6. Im Falle des Entdeckens des Durchfließens des Gepäckraumes ist nötig es mit Hilfe der Gelenke und der Platte des Schlosses ein wenig den Deckel des Gepäckraumes zu senken.
7. Wenn es auf der Verdichtung des Gepäckraumes die Risse gibt, ersetzen Sie es.
8. Für den Schutz der Verdichtung tragen Sie auf ihn die feine Schicht des speziellen Mittels auf.
9. Stellen Sie den Bezug des Deckels des Gepäckraumes fest.
10. Während der Bewegung des Autos, prüfen Sie, ob die Schwingungen des Deckels des Gepäckraumes entstehen.