12.65. Die Hebel des Scheibenwischers

Die Abnahme

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Werden aufnehmen, und dann schalten Sie den Scheibenwischer aus so, dass der Hebel des Scheibenwischers in der Ausgangslage festgestellt wurde.
2. Auf dem Scheibenwischer der Windschutzscheibe werden den Mantel in der Gründung des Hebels des Scheibenwischers abschrauben.
3. Auf dem Scheibenwischer der Heckscheibe versetzen Sie nach oben den Mantel, der in der Gründung des Hebels des Scheibenwischers gelegen ist. Auf etwas Wendungen werden die Mutter der Befestigung des Hebels des Scheibenwischers abschrauben.
4. Den Hebel des Scheibenwischers zu den Seiten versetzend, schwächen Sie seine Landung auf der Achse, dann werden die Mutter abschrauben und nehmen Sie den Hebel des Scheibenwischers ab.

Die Anlage

Die Ausgangslage der Bürste des Scheibenwischers

Der Scheibenwischer der Windschutzscheibe Und = 20 mm.
Der Scheibenwischer der Heckscheibe Und = 20–30 mm.

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Stellen Sie den Hebel des Scheibenwischers in solche Lage fest, damit sich die Bürste des Scheibenwischers der Windschutzscheibe in der Entfernung 20 mm von der Windschutzscheibe befand, siehe die Abb. die Ausgangslage der Bürste des Scheibenwischers. Den Hebel des Scheibenwischers der Heckscheibe stellen Sie so fest damit sich die Bürste des Scheibenwischers in der Entfernung 20–30 mm über dem unteren Rand des Glases befand. Festigen Sie den Hebel des Scheibenwischers von der Mutter, ihr Moment 15 Nm festgezogen.
2. Stellen Sie auf die Stelle den unteren Mantel des Hebels des Scheibenwischers fest.
3. Prüfen Sie den Winkel der Anlage des Hebels des Scheibenwischers und falls notwendig regulieren Sie es.