5ace3c58

3.7.7. Krugooborot des motorischen Öls


Krugooborot des motorischen Öls

1 – der Kanal der Abgabe des Öls im Kopf des Blocks der Zylinder,
2 – die fette Hauptmagistrale,
3 – das Zerstäuben des Öls für die Abkühlung der Kolben,
4 – der Strom des Öls im fetten Filter,
5 – der Wärmeübertrager des Öls

Das Schmieren des Motors verwirklicht sich unter dem Druck. Die fette Pumpe ergreift das Öl aus der fetten Schale durch den Netzfilter und reicht es unter dem Druck durch den Filter der feinen Reinigung des Öls. In der fetten Pumpe existiert perepusknoj das Ventil, das den Druck auf einem Niveau im System des Schmierens des Motors unterstützt. Wenn sich der Druck im System des Schmierens des Motors höher als bestimmtes Niveau, perepusknoj das Ventil und der Teil des Öls öffnet fließt zurück in die fette Schale ab.

Durch den fetten Filter gehend, handelt das gereinigte Öl in die fette Hauptmagistrale. In der fetten Magistrale ist der Sensor des Drucks des Öls bestimmt, der, einschließlich das Kontrolllämpchen auf der Kombination der Geräte, über den niedrigen Druck des Öls signalisiert. Im fetten Filter gibt es das Ventil, das im Falle der starken Verschmutzung des fetten Filters perepuskajet das unreine Öl in die fette Magistrale gerade ist.

Aus der Hauptmagistrale nach den Kanälen wird das Öl unter dem Druck für das Schmieren der gründlichen Lager der Kurbelwelle weiter durch die Kanäle in kurbel- der Welle zu schatunnym den Lagern gereicht. Für die Abkühlung der Kolben das Öl durch die Düsen rasbrysgiwajetsja in den unteren Teil der Kolben.

Nach den Kanälen wird das Öl zum Kopf des Blocks der Zylinder für das Schmieren der Lager der Kurvenwellen und in hydraulisch tolkateli gereicht.

Der Aufwand des Öls

Die Kosten des Öls sind eine Anzahl des Öls, die für die Versorgung des Prozesses der Verbrennung den Brennstoff-luft- der Mischung notwendig ist. Zur Kategorie der Kosten des Öls verhalten sich die Verluste des Öls in Zusammenhang mit negermetitschnostju die Systeme des Schmierens des Motors nicht. Der Aufwand des Öls bestimmt die hohen Temperaturen und die Drücke, die bei der Arbeit des Motors anwesend sind auch. Die Kosten des Öls beeinflussen die Bedingungen des Betriebes des Autos und die Manier des Fahrens auch. Die maximalen Kosten des Öls sind ein 1 l auf 1000 km des Laufes des Autos.


Die Warnung

Überfluten Sie das motorische Öl höher als Zeichen max auf schtschupe nicht, das sonst nicht verbrennende Öl kann ins Auspuffsystem geraten und, den Katalysator beschädigen.