3.6. Der Antrieb des Gasverteilermechanismus


Der Antrieb des Mechanismus der Gaswechselsteuerung

1 – das Sternchen der Kurvenwelle;
2 – der Rotor der Impulse für den Sensor der Halle;
3 – der Bolzen der Befestigung des Sternchens der Kurvenwelle, 10 Nm. Vor wwintschiwanijem des Bolzens schmieren Sie die untere Oberfläche des Kopfes des Bolzens mit der feinen Schicht des motorischen Öls ein. Bei der Verzögerung des Bolzens halten Sie von proworatschiwanija die Kurvenwelle vom Schraubenschlüssel  auf 24 fest;
4 – der Wendefinger, 18 Nm;
5 – uplotnitelnoje der Ring. Bei Vorhandensein von den Beschädigungen verwenden Sie neu uplotnitelnoje den Ring;
6 – die Einrichtung der Spannung der Kette, 40 Nm;
7 – der Schuh;
8 – das Sternchen;
9 – dwuchrjadnaja die Rollenkette. Vor der Abnahme der Kette bemerken Sie die Richtung des Drehens der Kette;
10 – der Bolzen, 100 Nm;
11 – das Sternchen;
12 – der Bolzen, 10 Nm;
13 – die Einrichtung der Spannung der Kette. Vor der Abnahme der Einrichtung der Spannung der Kette vom Schraubenzieher befreien Sie den fixierenden gezahnten Eingriff und trennen Sie richtend die Ketten von der Einrichtung der Spannung ab. Proworatschiwat ist der Motor nur mit der bestimmten Einrichtung der Spannung der Kette möglich;
14 – das führende Sternchen die Ketten,
15 – die einfache Kette;
16 – richtend die Ketten;
17 – der spezielle Finger für die richtende Kette, 10 Nm;
18 – der richtende Finger mit dem Flansch, 10 Nm;
19 – der Bolzen, der mit Hilfe des speziellen Instruments VW-D6, 20 Nm festgestellt wird,
20 – der Bolzen, 20 Nm;
21 – richtend die Ketten;
22 – der Bolzen, der mit Hilfe des speziellen Instruments VW6 einsteilbar wird, 20 Nm;
23 – der richtende Ring;
24 – die Zwischenwelle

Die Stellen des Auftragens der Zeichen vor der Abnahme der Ketten des Antriebes des Mechanismus der Gaswechselsteuerung



Die Anordnung des Falzes auf dem Sternchen der Zwischenwelle bei der Anlage des Kolbens des ersten Zylinders in WMT im Takt der Kompression

Die Anordnung der Elemente des Gasverteilermechanismus bei der Anlage des Kolbens des ersten Zylinders in den oberen toten Punkt im Takt der Kompression

1 – die Kette:
2 – richtend die Ketten;
3 – das Vordersternchen der Zwischenwelle;
4 – das hintere Sternchen der Zwischenwelle;

Und – der Riegel des Mechanismus der Spannung der Kette;
In – soll sich der Einstelzahn auf dem Sternchen der Kurbelwelle auf einer Linie mit dem Stecker des Deckels des gründlichen Lagers № 1 befinden;
Mit – das Einstelzeichen auf dem Sternchen der Zwischenwelle;
D – das Einstelzeichen auf dem Sternchen der Zwischenwelle


Der Antrieb der Kurvenwellen verwirklicht sich von der Kurbelwelle, es ist nicht unmittelbar, und durch das Zwischensternchen. Auf einem der Welle mit dem Zwischensternchen ist das Sternchen des kleineren Durchmessers gefestigt, durch die und die zweite Kette der Mechanismus der Gaswechselsteuerung in Betrieb gesetzt wird. Die obere Kette des Antriebes verteilungs- der Wellen wird mit der Hilfe plastintschatogo die Geräte der Spannung gespannt, die in der geforderten Lage mit Hilfe des gelegenen außen Regelungsbolzens festgehalten wird. Die untere Kette des Antriebes des Mechanismus der Gaswechselsteuerung hat die hydraulische Einrichtung der Spannung, die die Regulierung nicht fordert.

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Vor der Abnahme der Ketten des Antriebes des Mechanismus der Gaswechselsteuerung, die Farbe verwendend, tragen Sie die Zeichen auf die Ketten an den Stellen auf, die auf die Abb. der Stelle des Auftragens der Zeichen vor der Abnahme der Ketten des Antriebes des Mechanismus der Gaswechselsteuerung vorgeführt sind.
2. Prowernite die Kurbelwelle des Motors in solche Lage, bei der der Kolben des ersten Zylinders im oberen toten Punkt festgestellt werden wird. Dabei soll das Einstelzeichen auf der Scheibe/gassitele der Schwingungen der Kurbelwelle mit dem Register auf dem Mantel der Kette vereint werden.
3. Bei der Anlage des Kolbens des ersten Zylinders in WMT auf den Sternchen der Zwischenwelle soll der Falz (sichtbar sein siehe die Abb. die Anordnung des Falzes auf dem Sternchen der Zwischenwelle bei der Anlage des Kolbens des ersten Zylinders in WMT im Takt der Kompression).
Wenn es des Falzes auf dem Sternchen promeschutotsch nogo der Welle nicht sichtbar ist, vereinen Sie prowernite die Kurbelwelle des Motors auf eine volle Wendung und die Einstelzeichen mit den Registern nochmalig.
4. Legen Sie die Kurvenwellen fest, das spezielle Instrument VW-3268 in die Falze der Kurvenwellen eingestellt.
5. Beim Abschrauben des Bolzens der Befestigung des Sternchens der Kurvenwelle, den Schraubenschlüssel verwendend, halten Sie für lyski die Kurvenwelle von proworatschiwanija fest.