5ace3c58

3.7.11. Die Hauptdefekte beim Start des Motors


Der erschwerte Start des Motors oder der Motor wird nicht gestartet

DER GRUND
DIE METHODE DER BESEITIGUNG
Die falschen Handlungen beim Start des Benzinmotors Ziehen Sie die Handbremse fest und drücken Sie die Kupplung. Auf den Modellen mit der automatischen Getriebe stellen Sie den Hebel des Selektors in die Lage R oder N fest. Von der Wendung des Zündschlüssels starten Sie den Motor und nach dem Start des Motors entlassen Sie den Zündschlüssel. Drücken Sie das Pedal des Gaspedals nicht. Die Bewegung kann man sofort nach dem Start des Motors, sogar im Winter beginnen. Wenn nach proworatschiwanija des Motors vom Starter im Laufe von 10 den Motor peitschte wurde nicht gestartet, unterbrechen Sie den Prozess des Starts des Motors und wiederholen Sie es wie mindestens durch 30 Sekunden

Bei einigen konsequenten Versuchen des Starts des Motors kann der Katalysator beschädigt sein, da der nicht verbrennende Brennstoff ins Auspuffsystem gerät und wird auf den Zellen des Katalysators gezügelt.

Beim Start des heissen Motors, nachdem wird der Motor beginnen, zu arbeiten, drücken Sie das Pedal des Gaspedals unbedeutend.
Der falsche Start des Dieselmotors Der Start des Motors bei der Lufttemperatur weniger +5 ° Mit
Stellen Sie den Hebel des Selektors in die Lage R oder N fest.
Drehen Sie den Schlüssel im Zündschloß in die Lage 2 um und nach der Ausschaltung der Kontrolllampe der vorläufigen Anwärmung des Motors starten Sie den Motor, aber drücken Sie das Pedal des Gaspedals nicht. Wenn der Motor nicht gestartet wurde, so erzeugen Sie die nochmalige vorläufige Anwärmung des Motors und wiederholen Sie den Versuch des Starts des Motors.

Im Laufe des vorläufigen Warmlaufens des Dieselmotors, schalten Sie alle überflüssigen Konsumenten der Elektroenergie aus.

Beim Start des Motors bei der Lufttemperatur mehr +5 ° Mit wird das vorläufige Warmlaufen des Motors nicht gefordert.
Die niedrige Kompression in den Zylinder des Motors Ersetzen Sie die Verlegung des Kopfes des Blocks der Zylinder oder erzeugen Sie die Generalüberholung des Motors.