6.6. Die Brennstoffmagistrale und die Brennstoffdüsen


Die Brennstoffmagistrale und die Brennstoffdüsen der vierzylindrigen Benzinmotoren

1 – die fixierende Klammer. Bei der Anlage prüfen Sie die Richtigkeit der Anordnung der fixierenden Klammer;
2 – der Filter;
3 – der Regler des Drucks des Brennstoffes;
4 – uplotnitelnyje die Ringe. Bei Vorhandensein von den Beschädigungen muss man neu uplotnitelnyje die Ringe verwenden;
5 – die Brennstoffdüse;
6 – die Brennstoffmagistrale;
7 – das Anschließen der Rohrleitung der Rückgabe des Brennstoffes;
8 – das Anschließen der Rohrleitung der Abgabe des Brennstoffes

Die Abnahme

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Nehmen Sie den oberen Mantel des Motors ab.
2. Schalten Sie den Vakuumschlauch vom Regler des Drucks des Brennstoffes aus.
3. Das Brennstoffsystem befindet sich unter dem Druck, deshalb vor rassojedinenijem des Brennstoffsystems nehmen Sie den Druck im Brennstoffsystem ab.
4. Stellen Sie den Heber unter dem Punkt poddomkratschiwanija des Autos fest. Werden die Anschlussmutter abschrauben und schalten Sie den reichenden Brennstoffschlauch von der Brennstoffmagistrale aus.
5. Schalten Sie die elektrischen Stecker von den Brennstoffdüsen aus.

Die Motoren 1,8-I

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Schalten Sie elektritsches den Billardstock aus ich werde des Sensors der Halle zerfressen, ist nyj auf dem Kopf des Blocks der Zylinder gelegen.
2. Werden die Bolzen abschrauben, die die Brennstoffmagistrale festigen, und ziehen Sie die Brennstoffmagistrale zusammen mit den Brennstoffdüsen aus dem Einlasskollektor heraus.
3. Ziehen Sie die fixierenden Klammern heraus, die den Verteiler des Brennstoffes und die Brennstoffdüsen zur Brennstoffmagistrale festigen. Geschlürft, ziehen Sie die Brennstoffdüsen aus der Brennstoffmagistrale heraus.
Die Warnung

Bei der Anlage muss man die Brennstoffdüsen auf die Stellen feststellen.



Die Anlage

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Vor der Anlage prüfen Sie den Zustand uplotnitelnych der Ringe der Brennstoffdüsen und falls notwendig ersetzen Sie sie.
2. Schmieren Sie mit der feinen Schicht des motorischen Öls uplotnitelnyje die Ringe ein.
3. Stellen Sie die Brennstoffdüsen bis zum Anschlag in die Brennstoffmagistrale ein und festigen Sie von ihren fixierenden Klammern.
4. Stellen Sie die Brennstoffmagistrale zusammen mit den Brennstoffdüsen auf den Einlasskollektor fest und drücken Sie bis zum Anschlag ein.
5. Schrauben Sie die Brennstoffmagistrale von den Bolzen an, ihr Moment 10 Nm festgezogen.
6. Schalten Sie die elektrischen Stecker zu den Brennstoffdüsen an.
7. Schrauben Sie zur Brennstoffmagistrale die Rohrleitung der Abgabe des Brennstoffes an.
8. Schalten Sie den Vakuumschlauch zum Regler des Drucks des Brennstoffes an.

Die Motoren 1,8-I

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Schalten Sie den elektrischen Stecker des Sensors der Halle an.
2. Stellen Sie den oberen Mantel des Motors fest.