9.3.1. Die allgemeinen Informationen


Auf den Autos Passat stellen sja beskamernyje die radialen Reifen und die Disks verschiedener Umfänge fest.

Meinen Sie, bei der Auswahl der Disk muss man nicht nur den Durchmesser und die Breite der Disk, sondern auch die Entfernung von der Setzoberfläche bis zur Linie der Symmetrie der Disk berücksichtigen.

Ursprünglich gewährleisten die neuen Reifen ihre ausreichende Kupplung mit der Reisedeckung noch nicht; die ersten 100 km ist nötig es sich mit der gemässigten Geschwindigkeit und mit der besonderen Vorsicht – in dieser Periode des Reifens "prikatywajutsja" zu bewegen. Die erfolgreiche Verwirklichung dieses Prozesses trägt zur Erhöhung der Laufzeit der Reifen bei.

Je nach den konstruktiven Besonderheiten und der Zeichnung der Laufdecke der Reifen, die Höhe der Zeichnung der Laufdecke der neuen Reifen wechselt nach den abgesonderten Modellen der Reifen und den Herstellern ab.

Von Zeit zu Zeit werden die Reifen auf der Haltbarkeit (in Betrieb geprüft vom Ergebnis was können die Löcher, die Schnitte, die Bruche und die Schwellungen sein). Es ist nötig regelmäßig die fremdartigen Körper aus der Laufdecke der Reifen zu entfernen.

Um die Beschädigungen der Reifen und der Raddisks zu vermeiden, ist nötig es langsam und nach Möglichkeit im rechten Winkel bordjurnyje die Steine und die übrigen ähnlichen Hindernisse zu überwinden.

Oft haben die Reifen und die Disks die verborgenen Beschädigungen. Das Erscheinen der ungewöhnlichen Vibration oder die Entführung des Autos zur Seite kann auf die Beschädigung des Reifens bezeichnen. Wenn es die Verdächtigung gibt, dass der Reifen die Beschädigung hat, ist nötig es sofort die Geschwindigkeit zu verringern! Prüfen Sie die Reifen auf die Abwesenheit der Beschädigungen (der Risse, der Blähungen u.ä.). Wenn es keiner äußerlichen Beschädigungen, langsam aufgedeckt ist und vorsichtig folgen Sie bis zum nächsten Serviceunternehmen der Volkswagen für die sorgfältige Prüfung des Zustandes der Reifen.

Es ist nötig den Kontakt der Reifen mit den Öle, dem Schmieren und dem Brennstoff zu vermeiden.

Anstelle verloren pylesaschtschitnych kolpatschkow muss man neu kolpatschki unverweilt stellen.

Vor der Abnahme der Räder muss man die entsprechenden Vermerke auf ihnen machen damit man bei der Rückanlage die vorige Richtung des Drehens der Reifen aufsparen konnte.

Die abgenommenen Räder und die Reifen ist nötig es im reinen und trockenen Zustand, nach Möglichkeit im dunklen Raum zu bewahren. Nicht ist nötig es die auf die Disks fertig montierten Reifen in der senkrechten Lage zu bewahren.

Vor der Abnahme der Räder vergrössern Sie den Druck in den Reifen auf 0,3–0,5 Bar.