9.2.5. Die Amortisationstheke der allradgetriebenen Autos


Die Amortisationstheke der hinteren Aufhängung der allradgetriebenen Autos

1 – der untere Hebel,
2 – der Dämpfer,
3 – die Stütze die Federn,
4 – gummi- prostawka,
5 – die Feder,
6 – die obere Stütze der Feder mit dem Schutzmantel,
7 – der Puffer,
8 – die obere Stütze,
9 – samokontrjaschtschajassja die Mutter, 25 Nm

Die Warnung

Der Ersatz des Dämpfers 2 wird in der Gebühr erzeugt.

Gummi- prostawka 4 wird auf die Stütze der Feder festgestellt.

Die obere Stütze der Feder mit dem Schutzmantel 6 besteht aus zwei Details.

Bei der Anlage der Mutter 9 muss man die neue Mutter verwenden.


Die Momente der Verzögerung der Elemente der hinteren Aufhängung des allradgetriebenen Autos

Die Klemme der Befestigung des Stabilisators zum hinteren Balken 25 Nm
Der Stabilisator zum Hebel 50 Nm
Der Hebel der hinteren Aufhängung zum Grubenbauelement der Nabe 70 Nm + dowernut auf den Winkel 90 °
Es ist die Befestigung der Amortisationstheke zur Karosserie richtiger 45 Nm
Die untere Befestigung der Amortisationstheke zum Hebel 70 Nm + dowernut auf den Winkel 90 °
Der Support der Bremse 30 Nm