9.2.4. Die Abnahme und die Anlage der Lager/Naben der Hinterräder


Die Elemente der Befestigung des Lagers/Nabe des Hinterrades auf den vorderradgetriebenen Autos

1 – samokontrjaschtschijsja der Bolzen, 35 Nm,
2 – der Support der hinteren Bremse,
3 – die Bolzen, 60 Nm,
4 – die Bremsdisk,
5 – die Bolzen, 60 Nm,
6 – das Lager/Nabe des Hinterrades,
7 – tampowannyj der Mantel,
8 – der hintere Balken,
9 – der Sensor des Drehens des Hinterrades,
10 – der Riegel des Sensors des Drehens des Hinterrades

Die Warnung

Bei der Anlage des Bolzens 1 muss man den neuen Bolzen verwenden.

Das Lager/Nabe des Hinterrades 6 stellen den einheitlichen Knoten dar. In diesem Fall wird die Regulierung des Lagers des Hinterrades nicht gefordert.


Die Abnahme

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Werden zwei Bolzen der Befestigung des Bremssupportes dabei abschrauben, den feinen Schraubenschlüssel verwendend, halten Sie den richtenden Finger von proworatschiwanija fest.
2. Nehmen Sie den Bremsleisten ab.
3. Nehmen Sie die Bremsdisk ab.
4. Durch die Öffnung in der Nabe, werden fünf Bolzen der Befestigung des Lagers/Nabe des Hinterrades abschrauben.
5. Nehmen Sie das Lager/Nabe des Hinterrades ab.

Die Anlage

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Stellen Sie das Lager/Nabe des Hinterrades fest und schrauben Sie von den Bolzen an, ihr Moment 60 Nm festgezogen.
2. Stellen Sie die Bremsdisk fest.
3. Stellen Sie den Bremsleisten fest.
4. Stellen Sie den Support der Bremse fest und festigen Sie davon neu samokontrjaschtschimissja von den Bolzen, dabei halten Sie vom feinen Schraubenschlüssel den richtenden Finger von proworatschiwanija fest.