5.6.8. Die Hauptdefekte des Steuersystemes der Motor


Vor der Bestimmung der Defekte überzeugen sich, dass es den Brennstoff im Tank in der ausreichenden Anzahl gibt, der Motor hat die mechanischen Defekte nicht, der Akkumulator ist auch den Starter proworatschiwajet die Kurbelwelle des Motors mit der ausreichenden Geschwindigkeit geladen, das System der vorläufigen Anwärmung des Motors ist intakt, das Brennstoffsystem germetitschna und in ihr fehlen die Verschmutzungen, der Schlauch der Lüftung kartera rein und ist der Reifen der Erdung der Kraftanlage sicher angeschaltet.

Vorläufig prüfen Sie die Defekte die ins Gedächtnis aufgezeichneten Steuersysteme der Motor.
DER GRUND
DIE METHODE DER BESEITIGUNG
Der erschwerte Start des Motors oder der Motor wird ganz nicht gestartet
Es arbeitet das System des vorläufigen Warmlaufens des Dieselmotors nicht Prüfen Sie und falls notwendig stellen Sie die Arbeitsfähigkeit des Systems der vorläufigen Anwärmung des Dieselmotors wieder her.
Es öffnet sich das Ventil otsetschki des Brennstoffes nicht Prüfen Sie das Ventil otsetschki des Brennstoffes der Einrichtung der Verwaltung des Motors, sowie protiwougonnuju das System.
Der Defekt im System der Abgabe des Brennstoffes Prüfen Sie das System der Abgabe des Brennstoffes zum Motor.
Die Rohrleitungen der Abgabe des Brennstoffes negermetitschny, sind innen blockiert oder sind deformiert Reinigen Sie, und falls notwendig, ersetzen Sie die Rohrleitungen der Abgabe des Brennstoffes.
Es ist der Brennstofffilter verschmutzt Ersetzen Sie den Brennstofffilter.
Zur Winterzeit im Brennstofffilter ist das Wasser oder das Eis anwesend Erwärmen Sie das Auto in der beheizten Garage.
Es ist die Lüftung des Tanks eingeschlagen oder es ist der Brennstofffilter verschmutzt, der im Tank gelegen ist Reinigen Sie das System der Lüftung des Tanks oder den Brennstofffilter.
Es ist der Moment der Einspritzung des Brennstoffes falsch reguliert Prüfen Sie und falls notwendig regulieren Sie den Moment der Einspritzung des Brennstoffes.
Es sind die Brennstoffdüsen fehlerhaft Prüfen Sie die Arbeitsfähigkeit der Brennstoffdüsen.
Es ist die Brennstoffpumpe des hohen Drucks fehlerhaft Ersetzen Sie die Brennstoffpumpe des hohen Drucks.
Der Motor arbeitet nur auf den Wendungen des Leerlaufs
Es ist die Befestigung der Brennstoffschläuche auf der Brennstoffpumpe des hohen Drucks oder auf dem Brennstofffilter geschwächt Festigen Sie die Brennstoffschläuche in der entsprechenden Weise.
Es sind die reichenden und wiederkehrenden Brennstoffschläuche auf der Brennstoffpumpe des hohen Drucks falsch angeschaltet Prüfen Sie die Richtigkeit des Anschließens der Brennstoffschläuche.
Der erhöhte Aufwand des Brennstoffes
Es ist der Brennstofffilter verschmutzt Ersetzen Sie den Brennstofffilter.
negermetitschna das Brennstoffsystem Prüfen Sie die Dichtheit des Brennstoffsystems.
Es ist die Rohrleitung der Rückgabe des Brennstoffes verschmutzt Reinigen Sie die Rohrleitung der Rückgabe des Brennstoffes.