5.3. Der Brennstofffilter auf den Modellen mit den Benzinmotoren


Der Brennstofffilter auf den Modellen mit den Benzinmotoren

1 – der Brennstofffilter,
2 – der Brennstoffschlauch,
3 – der Brennstoffschlauch,
4 – die Halterung,
5 – der Bolzen,
6 – der Zeiger auf dem Körper des Brennstofffilters, bezeichnend die Richtung des Stroms des Brennstoffes,
7 – zur Brennstoffmagistrale des Motors

Die Abnahme

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Der Brennstofffilter ist auf dem Boden des Autos vor dem Tank gefestigt, siehe die Abb. den Brennstofffilter auf den Modellen mit den Benzinmotoren.
2. Heben Sie das Heckende des Autos und festigen Sie auf den Ständern. Stellen Sie unter den Brennstofffilter den entsprechenden Container fest.
3. Schwächen Sie die Kummete und nehmen Sie vom Brennstofffilter die Brennstoffschläuche ab.
4. Werden den Bolzen der Befestigung der Halterung des Brennstofffilters abschrauben.
5. Ziehen Sie den Brennstofffilter aus der Halterung heraus.

Die Anlage

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Stellen Sie den neuen Brennstofffilter so fest damit der Zeiger auf dem Körper des Filters mit der Richtung des Stroms des Brennstoffes durch den Brennstofffilter übereingestimmt hat.
2. Schrauben Sie die Halterung des Brennstofffilters an.
3. Schalten Sie zum Brennstofffilter die Brennstoffschläuche an und festigen Sie von ihren Kummeten.
4. Starten Sie den Motor und prüfen Sie die Dichtheit des Brennstoffsystems.