5ace3c58

3.4.4. Die Reparatur des Kopfes des Blocks der Zylinder

Die Auseinandersetzung

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Nehmen Sie den Kopf des Blocks der Zylinder ab.
2. Werden und nehmen Sie die Einlass- und Abschlußkollektoren nehmen Sie ab.
3. Nehmen Sie die Kurvenwellen und hydraulisch tolkateli ab.

4. Pressen Sie in der Reihenfolge der Feder der Ventile von der speziellen Verwendung zusammen und ziehen Sie die Zwiebäcke der Befestigung des hartnäckigen oberen Tellers der Feder heraus.
5. Nehmen Sie den oberen Teller ab.
6. Nehmen Sie die oberen und unteren Federn des Ventiles ab, beachtend, um den Kern des Ventiles, zu beschädigen
7. Ziehen Sie das Ventil aus dem Kopf des Blocks der Zylinder seitens der Brennkammer heraus.
8. Nehmen Sie maslootraschatelnyje kolpatschki ab.
9. Nehmen Sie den unteren Teller der Klappenfeder ab.
10. Stellen Sie die Sätze der Details der Ventile in den Polyäthylensäcken und promarkirujte sie für die Anlage auf die Stellen auf.

Die Reinigung und die Prüfung

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Reinigen Sie die Spuren der alten Verlegung und germetik vom Kopf des Blocks der Zylinder.
2. Reinigen Sie den Rußansatz von der Brennkammer und den Zylinder, dann waschen Sie den Kopf des Blocks der Zylinder vom entsprechenden Lösungsmittel aus.
3. Reinigen Sie die Kanäle im Kopf des Blocks der Zylinder unter Ausnutzung der Drahtbürste.
4. Sorgfältig prüfen Sie den Kopf auf das Vorhandensein der Risse und anderer Beschädigungen. Bei Vorhandensein von den Rissen auf dem Kopf, der Kopf unterliegt dem Ersatz.
5. Das metallische Lineal und schtschup verwendend, prüfen Sie die Ebenheit der verknüpften Oberfläche des Kopfes.
6. Die Sättel der Ventile mit den Spuren des Verschleißes oder podgoranija muss man mit der obligatorischen Erhaltung der Winkel und der Größe der Fase bearbeiten. Wenn man den Sattel des Ventiles bearbeiten muss, bestimmen Sie das Maximum des Metalls, das man entfernen kann. Wenn die übermäßige Anzahl des Metalls entfernt ist, können hydraulisch tolkateli richtig nicht arbeiten.
7. Stellen Sie das Ventil in richtend ein und drücken Sie es an den Sattel des Ventiles.
8. Messen Sie die Entfernung vom Ende des Stockes des Ventiles bis zur oberen Oberfläche des Kopfes des Blocks der Zylinder. Die minimale zulässige Entfernung 33,8 mm für die Einlassventile und 34,1 mm für die Abschlußventile. Beim übermäßigen Verschleiß des Sattels des Ventiles ist die Bearbeitung auch den Kopf des Blocks der Zylinder unzulässig man muss ersetzen.
9. Nach einer beliebigen Bearbeitung der Sättel der Ventile muss man ihr Einschleifen erzeugen.
10. Prüfen Sie die Innendurchmesser der richtenden Ventile. Wenn die Bedeutungen die höchstzulässige Größe übertreten, so ist nötig es richtend der Ventile in der speziellen Reparaturwerkstatt zu ersetzen.
Die Warnung

Der Ersatz die Richtende fordert auch pereschlifowki das Netz des entsprechenden Ventiles.


11. Prüfen Sie den Teller jedes Ventiles auf die Punktkorrosion, proschog, die Risse und den allgemeinen Verschleiß.
12. Wenn den Zustand des Ventiles befriedigend, so messen Sie den Durchmesser des Kernes des Ventiles, in einigen Punkten die Meßschraube verwendend. Ein beliebiger wesentlicher Unterschied in den bekommenen Daten der Messung des Kernes des Ventiles bezeichnet auf den Verschleiß des Kernes. In diesem Fall unterliegt das Ventil dem Ersatz.
13. Wenn sich des Ventiles in befinden befriedige telnom den Zustand, so muss man ihr Einschleifen erzeugen. Das Einschleifen der Ventile muss man nur unter Ausnutzung melkosernistoj polirowotschnoj die Pasten erzeugen. Die Oberfläche des Sattels des Ventiles schmieren Sie mit der kleinen Anzahl der Paste ein und stellen Sie das Ventil in den entsprechenden Sattel fest. Dicht drücken Sie an den Teller des Ventiles gummi- prissosku und drehen Sie das Ventil in ein oder andere Seite.
14. Nach dem Abschluss des Prozesses des Einschleifens alle Details reinigen Sie vom Schmutz und der Paste sorgfältig. Prüfen Sie den Sattel und den Teller des Ventiles. Es soll der ununterbrochene matte Ring auf beiden Details sichtbar sein, das die Breite der Fase des Ventiles bezeichnet.
15. Prüfen Sie die Federn des Ventiles auf den Verschleiß und die Schichtung, sowie messen Sie ihre Länge im freien Zustand. Wenn es die Möglichkeit gibt, vergleichen Sie jede der existierenden Federn mit der neuen Feder.
16. Stellen Sie die Federn auf der flachen horizontalen Oberfläche fest und prüfen Sie ihre Abweichungen von der horizontalen Lage. Wenn wenn auch eine der Federn beschädigt ist, so ersetzen Sie vollständig alle Federn im Satz.
17. Prüfen Sie den Zustand der Zwiebäcke des Ventiles, sowie des Aufstellungsortes der Zwiebäcke auf dem Ventil. Bei Vorhandensein von beliebigen Defekten sollen die beschädigten Details ersetzt sein. Maslootraschatelnyje kolpatschki unterliegen dem Ersatz jedesmal nach ihrer Abnahme.
18. Prüfen Sie die Details des Klappenmechanismus und hydraulisch tolkateli.

Die Montage

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Vor der Montage des Kopfes des Blocks der Zylinder sorgfältig sie reinigen Sie.
2. Schmieren Sie die Kerne der Ventile und ihre richtend mit dem reinen motorischen Öl ein und stellen Sie die Ventile in den Kopf ein.
3. Stellen Sie den unteren Teller der Klappenfeder fest.
4. Reiben Sie das Oberteil des Kernes des Ventiles vom motorischen Öl ab.
5. Stellen Sie die Plastikbuchse fest oder wickeln Sie die Rillen für die Zwiebäcke im Oberteil des Ventiles vom Abschnitt des Klebebands für den Schutz von der Beschädigung der Arbeitskanten maslootraschatelnych kolpatschkow bei ihrer Anlage ein.
6. Schmieren Sie mit dem frischen motorischen Öl maslootraschatelnyj kolpatschok ein und, rohr- oprawku verwendend, stellen Sie auf richtend des Ventiles fest.
7. Nehmen Sie das Klebeband von des Kernes des Ventiles ab.
8. Sapressujte auf die Stelle maslootraschatelnyj kolpatschok.
9. Stellen Sie die Federn und den oberen Teller der Federn fest.
10. Das Ventil in der geschlossenen Lage unterstützend, esse ich speziell prispossobleni pressen Sie die Feder des Ventiles zusammen, und stellen Sie die Zwiebäcke fest. Langsam nehmen Sie die Verwendung für die Kompression der Feder des Ventiles ab.
Wiederholen Sie die Operation auf den bleibenden Ventilen.
11. In den Abschluss schlagen Sie nach dem Ende jedes Kernes des Ventiles vom Plastik- oder kupfernen Hammer, damit sich das Ventil nesnatschitel aber, und alle Elemente des Ventiles des Stahls auf die Stellen ein wenig geöffnet hat.