3.5.2. Die Abnahme und die Anlage des Kopfes des Blocks der Zylinder (der Dieselmotor 1,9)


Der Kopf des Blocks der Zylinder des Dieselmotors 1,9-I-TDI

1 – der Deckel des Kopfes des Blocks der Zylinder;
2 – der Deckel maslosaliwnoj die Hälse. Wenn der Deckel negermetitschna, die Verlegung ersetzen Sie;
3 – uplotnitelnaja die Verlegung. Wenn die Verlegung beschädigt ist, muss man sie ersetzen;
4 – tareltschataja die Scheibe;
5 – die Mutter, 10 Nm;
6 – kolpatschok;
7 – zum Einlasskollektor;
8 – das Kummet;
9 – das Ventil der Regulierung des Drucks;
10 – uplotnitelnaja die Buchse. Bei Vorhandensein von den Beschädigungen muss man neu uplotnitelnuju die Buchse verwenden.
11 – die Verlegung des Deckels des Kopfes des Blocks der Zylinder;
12 – der Schlauch der Lüftung kartera;
13 – der Bolzen der Befestigung des Kopfes des Blocks der Zylinder. Bei der Anlage muss man die neuen Bolzen verwenden. Die Momente der Verzögerung der Bolzen solche, wie auch beim vierzylindrigen Benzinmotor;
14 – die Klemme;
15 – uplotnitelnoje der Ring. Bei der Anlage muss man neu uplotnitelnoje den Ring verwenden;
16 – konusnoje uplotnitelnoje der Ring;
17 – die Rohrleitungen der Abgabe des Brennstoffes unter dem hohen Druck zu den Brennstoffdüsen. Den Ersatz der Rohrleitungen muss man im Satz erzeugen. Biegen Sie die Rohrleitungen nicht. Die Anschlussmuttern der Rohrleitungen ziehen Sie vom Moment 25 Nm fest;
18 – der Kopf des Blocks der Zylinder;
19 – die Verlegung des Kopfes des Blocks der Zylinder;
20 – der Bolzen, 20 Nm;
21 – der Henkel für den Aufstieg des Motors

Die Markierung der Verlegung des Deckels des Kopfes des Blocks der Zylinder von den Öffnungen und der Nummer


Alle Operationen nach der Abnahme und der Anlage des Kopfes des Blocks der Zylinder des Dieselmotors solche, wie auch der Operation nach der Abnahme und der Anlage des Kopfes des Blocks der Zylinder der vierzylindrigen Benzinmotoren. Im gegenwärtigen Unterabschnitt sind nur die Unterschiede für die Dieselmotoren gebracht.

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Nehmen Sie den gezahnten Riemen ab.
2. Schalten Sie den Reifen der Abgabe der Anstrengung von den Kerzen nakaliwanija aus.
3. Reinigen Sie die Stellen des Anschließens der Rohrleitungen zu den Brennstoffdüsen und der Brennstoffpumpe des hohen Drucks. Werden die Anschlussmuttern abschrauben und nehmen Sie topliwoprowody ab. Schließen Sie die Öffnungen von den herankommenden Pfropfen.
4. Schrauben Sie aus dem Kopf des Blocks der Zylinder der Kerze nakaliwanija und die Brennstoffdüsen ab.
5. Für das Abschrauben der Bolzen der Befestigung des Kopfes des Blocks der Zylinder muss man entsprechend torzowyj den Schlüssel (zum Beispiel, HAZET 990 Sig-12) verwenden.
6. Die Verzögerung der Bolzen der Befestigung des Kopfes des Blocks der Zylinder erzeugen Sie in solcher Reihenfolge und solchem Moment, wie auch auf den vierzylindrigen Benzinmotoren.
Die Warnung

Der Kopf des Blocks der Zylinder des Dieselmotors soll sich der mechanischen Bearbeitung nicht unterziehen.


7. Wenn auf den Motor die neuen Kolben bestimmt sind, muss man wystupanije der Kolben aus dem Block der Zylinder messen und muss man aufgrund der Größe wystupanija der Kolben die Dicke der neuen Verlegung des Kopfes des Blocks der Zylinder wählen.

Wystupanije der Kolben
Die Anzahl der Öffnungen
0,66 – 0,86 mm
1
0,87 – 0,90 mm
2
0,91 – 1,02 mm
3