5ace3c58

8.3.2.1. Die Regulierung des Taus der Umschaltung (die automatische Getriebe)


Das Tau der Verwaltung der automatischen Getriebe

1 – die Kugelbefestigung des Taus,
2 – der Hebel der Auswahl der Sendungen,
3 – der Bolzen, 25 Nm,
4 – die Mutter der Befestigung des Taus, 10 Nm

Die Prüfung

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Heben Sie das Auto und festigen Sie es auf den Ständern oder stellen Sie es über smotrowoj von der Grube fest.
2. Stellen Sie den Hebel des Selektors in die Lage R fest, siehe die Abb. das Tau der Verwaltung der automatischen Getriebe.
3. Auf der Getriebe, nach oben geschlürft, nehmen Sie die Kugelspitze des Taus der Verwaltung der Getriebe vom Hebel der Auswahl der Sendungen ab.
4. Versetzen Sie den Hebel des Selektors aus der Lage R in die Lage 1. Dabei soll der Hebel des Selektors leicht und fliessend den Platz wechseln. Andernfalls ersetzen Sie das Tau der Verwaltung der Getriebe.
5. Versetzen Sie den Hebel des Selektors in die Lage R.Pris es den Hebel der Auswahl der Sendungen auf der Getriebe soll sich in der am meisten unteren Lage befinden. Prüfen Sie die Vereinigung der Kugelspitze des Taus der Verwaltung der Getriebe mit dem Hebel der Auswahl der Sendungen auf der Getriebe. Wenn die Vereinigung fehlt, muss man das Tau der Verwaltung der Getriebe regulieren.

Die Regulierung

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Versetzen Sie den Hebel des Selektors in die Lage R
2. Versetzen Sie den Hebel der Auswahl der Sendungen auf der Getriebe in die am meisten untere Lage. Dabei soll das Sperrad des Parkplatzes zugeklinkt sein.
3. Schwächen Sie den Bolzen der Befestigung der Stütze des Taus der Verwaltung der Getriebe. Die Stütze versetzend, stellen Sie sie in solche Lage fest, wenn die Spitze des Taus mit dem Hebel der Auswahl der Sendungen auf der Getriebe vereint werden wird. In dieser Lage ziehen Sie den Bolzen (3), der die Stützen der Getriebe den Moment 25 Nm festigt fest, siehe die Abb. das Tau der Verwaltung der automatischen Getriebe).
4. Führen Sie die Kontrollfahrt durch und prüfen Sie die Arbeit des Hebels des Selektors. Der Start des Motors ist nur in den Lagen R und N des Hebels des Selektors möglich.
5. Werden die Zündung einschalten. Auf dem Auto, das an Ort und Stelle steht, den Hebel des Selektors kann man nur aus den Lagen R und N auf den gleichzeitigen Druck des Pedals des Gaspedals versetzen.