8.3.1.1. Die allgemeinen Informationen


Die Anordnung der elektrischen Stecker (Und, In, Mit, D) und der Klammer (), festigend das Geflecht der Leitungen auf der Getriebe


Die Mutter der Befestigung des Hydrotransformators, sichtbar durch die Öffnung für die Anlage des Starters


Die Nutzung der speziellen Klemme (1) für die Fixierung des Hydrotransformators auf eingangs- der Welle der Getriebe


Die Warnung

Die Operationen nach der Abnahme und der Anlage der speziellen automatischen Getriebe sind den Operationen nach der Abnahme und der Anlage der mechanischen Getriebe ähnlich. Im gegenwärtigen Unterabschnitt sind die Operationen gebracht, die nur die spezielle automatische Getriebe betreffen.


DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Unterstützen Sie den Motor, den Hebemechanismus für die Henkel verwendend, die auf dem Kopf des Blocks der Zylinder gefestigt sind.
2. Promarkirujte schalten Sie von der Getriebe die elektrischen Stecker eben aus, siehe die Abb. die Anordnung der elektrischen Stecker (Und, In, Mit, D) und der Klammer (), festigend das Geflecht der Leitungen auf der Getriebe.
3. Werden die Klammer abschrauben, die das Geflecht der Leitungen zur Getriebe festigt, siehe die Abb. die Anordnung der elektrischen Stecker (Und, In, Mit, D) und der Klammer (), festigend das Geflecht der Leitungen auf der Getriebe.
4. Schalten Sie die elektrischen Stecker ATF von der Kraftanlage aus und, den weichen Draht, podwjaschite sie zur Karosserie verwendend.
5. Vom Schraubenschlüssel für den Bolzen der Befestigung der Scheibe der Kurbelwelle prowernite die Kurbelwelle des Motors in solche Lage, damit durch die Öffnung für den Starter eine der Muttern der Befestigung gidrotran sformatora verfügbar war. Vom Schraubenzieher oder der Montierung für subja des gezahnten Kranzes legen Sie die Platte des Antriebes von proworatschiwanija fest und schrauben Sie den Bolzen der Befestigung des Hydrotransformators ab. Prowernite die Kurbelwelle des Motors und schrauben Sie zwei bleibende Muttern auf die gleiche Weise ab, es siehe die Abb. die Mutter der Befestigung des Hydrotransformators, sichtbar durch die Öffnung für die Anlage des Starters.
6. Stellen Sie den Hebel des Selektors in die Lage R fest und, nach oben geschlürft, schalten Sie das Tau der Verwaltung der Getriebe von der Welle aus.
7. Schrauben Sie den Bolzen ab, der die Hülle des Taus der Verwaltung der Getriebe festigt, und nehmen Sie das Tau ab.
8. Versetzen Sie die Getriebe vom Motor, unterstützen Sie den Hydrotransformator dabei.
9. Versetzen Sie den Hydrotransformator nach der Eingangswelle zu karteru die Getrieben und, die Klemmen verwendend, legen Sie den Hydrotransformator in dieser Lage fest, siehe die Abb. die Nutzung der speziellen Klemme (1) für die Fixierung des Hydrotransformators auf eingangs- der Welle der Getriebe.
10. Die Vorsicht beachtend, senken Sie die Getriebe und ziehen Sie sie vom Auto heraus.

Die Anlage

Die Anordnung und die Momente der Verzögerung der Bolzen der Befestigung der automatischen Getriebe zum Motor

DIE POSITION
DER BOLZEN
DER MOMENT DER VERZÖGERUNG
1
М12х75
65 Nm
2
М12х130
65 Nm
3
М12х45
45 Nm
4
М12х70
45 Nm
5
М10х60
45 Nm
6
М10х80
45 Nm
UND
Die richtenden Büchse

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Nehmen Sie die Klemme ab, die den Hydrotransformator auf Eingangs- Welle der Getriebe festhält.
2. Von drei Muttern schrauben Sie den Hydrotransformator zur Platte des Antriebes an und ziehen Sie die Muttern vom Moment 80 Nm fest.
3. Schrauben Sie die Bolzen der Befestigung der Getriebe zum Motor ein und ziehen Sie von ihrem geforderten Moment fest, siehe die Abb. die Anordnung und die Momente der Verzögerung der Bolzen der Befestigung der automatischen Getriebe zum Motor.
4. Prüfen Sie, dass der Hebel des Selektors in die Lage R bestimmt ist, und schalten Sie das Tau der Verwaltung der Getriebe zur Welle der Getriebe an.
5. Festigen Sie und falls notwendig regulieren Sie das Tau der Verwaltung der Getriebe.
6. Prüfen Sie das Niveau des Öls in der Getriebe und falls notwendig führen Sie es bis zur Norm hin.