5ace3c58

8.3.1.2. Die Regulierung des Mechanismus der Umschaltung der Sendungen


Der Mechanismus der Auswahl der Sendungen

1 – der Griff,
2 – die Schutzkappe,
3 – der Sperrring,
4 – die Buchse,
5 – die Feder,
6 – arikowyj der Riegel,
7 – die Feder,
8 – die Buchse,
9 – der Hebel der Umschaltung der Sendungen,
10 – die Zwischenbuchse,
11 – die Mutter, 10 Nm,
12 – die Mutter, 10 Nm,
13 – der Mantel,
14 – die Mutter, 25 Nm,
15 – die spezielle Scheibe,
16 – die Mutter, 25 Nm,
17 – die spezielle Scheibe,
18 – der Sperrring,
19 – der Dämpfer,
20 – der Körper,
21 – die hintere Welle der Gabel der Umschaltung der Sendungen,
22 – der Bolzen, 10 Nm,
23 – der Bolzen, 25 Nm,
24 – ajba,
25 – der Körper,
26 – die Mutter, 10 Nm,
27 – samokontrjaschtschajassja die Mutter, 10 Nm,
28 – die Gabel,
29 – der Bolzen,
30 – obschimnoje der Ring,
31 – die Schutzkappe,
32 – der Luftzug die Verwaltungen,
33 – die Klemme,
34 – der Bolzen, 25 Nm,
35 – samokontrjaschtschijsja der Bolzen, 20 Nm,
36 – der Bolzen, 40 Nm,
37 – ajba,
38 – ajba,
39 – der Hebel der Umschaltung der Sendungen

Die Warnung

Wenn man den Mechanismus der Umschaltung der Sendungen vollständig abnehmen muss, muss man vorläufig das Auspuffsystem abnehmen.

Der Griff 1 otwintschiwajetsja vom Hebel der Umschaltung der Sendungen zusammen mit der Schutzkappe.

Die Feder 7 und die Buchse 8 werden in den Kugelriegel festgestellt und nehmen sich auf dem Hebel der Umschaltung der Sendungen so zusammen damit sie sich links vom Hebel der Umschaltung der Sendungen befanden.

Die sphärische Seite der Buchse 8 soll zum Hebel der Umschaltung der Sendungen gerichtet sein.

Den Hebel der Umschaltung der Sendungen 9 kann man nur in einer Lage feststellen.

Bei der Anlage des Sperrrings 18 muss man den neuen Sperrring verwenden. Die konvexe Seite des Rings soll zum Körper gerichtet sein.

Bei der Anlage muss man die neue Mutter 27 verwenden.

Bei der Anlage muss man den neuen Bolzen 35 verwenden.

Bei der Anlage soll die konvexe Seite der Scheibe 37 zum Bedienungshebel gerichtet sein.


Vor der Durchführung der Regulierung prüfen Sie, dass sich die Getriebe, die Kupplung, den Mechanismus der Umschaltung und des Luftzuges der Umschaltung der Sendungen in der vollen Ordnung befinden. Auch prüfen Sie, dass des Luftzuges der Umschaltung der Sendungen fliessend und leicht den Platz wechseln.

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Stellen Sie den Hebel der Umschaltung der Sendungen in die neutrale Lage fest und ziehen Sie die Handbremse fest.
2. Schalten Sie den unteren Teil der Schutzkappe des Hebels der Umschaltung der Sendungen von der zentralen Konsole aus.
3. Werden vom Hebel der Umschaltung der Sendungen abschrauben und nehmen Sie sie zusammen mit der Schutzkappe ab.
4. Werden die Muttern abschrauben und nehmen Sie den Gummimantel vom Körper des Mechanismus der Umschaltung der Sendungen ab.
5. Messen Sie die Entfernung () zwischen der Karosserie und dem Mechanismus der Umschaltung der Sendungen, das 37 mm bilden soll. Falls notwendig regulieren Sie es auf folgende Weise. Schwächen Sie die Schraube (den Zeiger) die Befestigung der Gabel der Umschaltung der Sendungen. Die Welle versetzend, stellen Sie die geforderte Entfernung fest und ziehen Sie den Bolzen der Befestigung vom Moment 25 Nm fest.
6. Schwächen Sie die Muttern, die den Körper der Kugelstütze festigen.
7. Stellen Sie den Körper der Kugelstütze horizontal fest.
8. Ziehen Sie die Muttern der Befestigung des Körpers der Kugelstütze vom Moment 25 Nm fest.
9. Schwächen Sie den Bolzen, der den Luftzug der Verwaltung der Getriebe festigt.
10. Stellen Sie den Hebel der Umschaltung der Sendungen in solche Lage, damit sich die Vorsprünge der Kugelstütze in der identischen Entfernung vom Körper befanden () fest.
11. In dieser Lage des Hebels der Umschaltung der Sendungen ziehen Sie den Bolzen der Befestigung des Luftzuges der Verwaltung der Getriebe vom Moment 25 Nm fest.
12. Prüfen Sie, dass sich die Lage des Hebels der Umschaltung der Sendungen nicht geändert hat.
13. Prüfen Sie die Richtigkeit der Anlage des Hebels der Umschaltung der Sendungen. In der neutralen Lage soll der Hebel der Umschaltung der Sendungen auf der Linie des Einschlusses von drittem – der vierten Sendung feststellen.
14. Die zusätzliche Regulierung kann man auf folgende Weise erzeugen. Schwächen Sie die Muttern der Befestigung des Kugelkörpers. Versetzen Sie den Hebel der Umschaltung der Sendungen bis zum Anschlag nach rechts und in dieser Lage ziehen Sie die Muttern der Befestigung vom Moment 25 Nm (nochmalig fest siehe den Punkt 6).
15. Feststellen Sie und schrauben Sie den Gummimantel des Mechanismus der Umschaltung der Sendungen an.
16. Schrauben Sie den Griff auf den Hebel der Umschaltung der Sendungen an.
17. Festigen Sie auf der zentralen Konsole die Schutzkappe des Hebels der Umschaltung der Sendungen.
18. In dieser Lage des Hebels der Umschaltung der Sendungen ziehen Sie den Bolzen der Befestigung des Luftzuges der Verwaltung der Getriebe vom Moment 25 Nm fest.