8.1.3. Die Entfernung der Luft aus dem hydraulischen Antrieb der Kupplung


Die Warnung

Die Bremsflüssigkeit, die im hydraulischen System der Kupplung verwendet wird ist giftig, deshalb bei ihrem Treffen auf die Haut muss man sofort diese Stelle von der reichlichen Anzahl des Wassers auswaschen. Wenn die Flüssigkeit ins Gesicht oder in den Organismus geraten ist, muss man sich sofort zum Arzt wenden. Einige Flüssigkeiten haben die Eigenschaft leicht, sich zu entflammen und können sogar vom Kontakt mit den heissen Knoten des Autos aufflammen. Außerdem löst die Flüssigkeit, die im hydraulischen System der Kupplung verwendet wird, die Farbe und den Plast auf, deshalb beim Treffen der Flüssigkeit auf lakokrassotschnoje die Deckung des Autos waschen Sie von seiner reichlichen Anzahl des Wassers aus. Auch wird nicht empfohlen, diese Flüssigkeit gigroskopitschna, das heißt absorbiert die Feuchtigkeit aus der Luft und deshalb die Flüssigkeit, bewahrte eine lange Zeit im offenen Geschirr, zu verwenden.


Ein beliebiges hydraulisches System arbeitet normal und sicher, wenn aus der hydraulischen Flüssigkeit im System die Luft entfernt ist.
Die Warnung

Zur Herausstellungszeit der Luft ergänzen Sie nur die reine Flüssigkeit des geforderten Typs. Niemals verwenden Sie nochmalig die Flüssigkeit, die wytekla aus dem hydraulischen System der Kupplung.

Wenn im hydraulischen System die Vermischung der Flüssigkeiten verschiedener Typen zufällig geschehen ist, entfernen Sie die Flüssigkeit aus dem hydraulischen System, waschen Sie das System von der reinen Flüssigkeit des geforderten Typs aus und stellen Sie neu uplotnitelnyje die Ringe fest.


Bei den ständigen Ausfließen der Flüssigkeit des hydraulischen Systems oder den Treffen ins hydraulische System der Luft bestimmen Sie den Grund und die Leerstelle und entfernen Sie die Beschädigung.

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Heben Sie den Vorderteil des Autos und festigen Sie auf den Ständern.
2. Nehmen Sie das untere Schutzblech des Motors ab.
3. Prüfen Sie, dass die Vereinigungen gidrawlitsches der des Hörers und des Schlauches der Kupplung sicher festgezogen sind, und der Stutzen prokatschki auf dem Heckende des Arbeitszylinders der Kupplung ist zugeschraubt. Nehmen Sie pylesaschtschitnyje kolpatschki von der Stutzen prokatschki des Arbeitszylinders der Kupplung und des Supportes der Vorderbremse ab und reinigen Sie alle Spuren des Schmutzes neben den Stutzen.
4. Bekleiden Sie der durchsichtige Schlauch auf den Stutzen prokatschki des Supportes der Vorderbremse.
5. Füllen Sie den Schlauch die Bremsflüssigkeit aus. Dazu drücken Sie das Bremspedal und werden auf die Hälfte der Wendung den Stutzen prokatschki beim gedrückten Pedal abschrauben. Fortsetzend, auf das Pedal zu drücken, verdrängen Sie die sich im System befindende Flüssigkeit in den durchsichtigen Schlauch., Nachdem das Pedal die äusserste Vorderlage erreichen wird und wird wytekanije die Flüssigkeiten in den Schlauch aufhören, schrauben Sie den Stutzen prokatschki bis zum äußersten zu. Wiederholen Sie diese Operationen bis zur Auffüllung des Schlauches von der Bremsflüssigkeit. Unterstützen Sie den durchsichtigen Schlauch damit von ihm die Bremsflüssigkeit nicht ausgegossen wurde.
6. Bei der Ausführung dieser Operation gestatten Sie dem Niveau der Bremsflüssigkeit nicht, niedriger als Mitte des Behälters herabzufallen.
7. Ziehen Sie das freie zweite Ende des durchsichtigen Schlauches auf den Stutzen prokatschki des Arbeitszylinders der Kupplung an und öffnen Sie beider Stutzens prokatschki.
8. Drücken Sie das Bremspedal und, das Pedal gedrückt festhaltend, schrauben Sie bis zum Anschlag den Stutzen prokatschki auf dem Support der Bremse zu. Wiederholen Sie diese Operation, bis in popolnitelnom den Behälter des Bremssystems aufhören werden, pusyrki der Luft zu erscheinen. Bei der Ausführung dieser Operation ist doliwajte ständig ich balge die Bremsflüssigkeit ab.
9. Schrauben Sie die Stutzen prokatschki bis zum Anschlag zu und nehmen Sie von ihnen den durchsichtigen Schlauch ab.
10. Reiben Sie die Stutzen prokatschki ab und stellen Sie auf ihnen schutz- kolpatschki fest.
11. Prüfen Sie den Fluss des Laufs des Pedals der Kupplung. Wenn auf den Druck das Pedal der Kupplung mit den Rucken den Platz wechselt, bedeutet, ist im hydraulischen System der Kupplung die Luft anwesend. Wenn sich nach der nochmaligen Entfernung der Luft das Pedal der Kupplung ungleichmässig wieder bewegt, bedeutet, sind uplotnitelnyje die Ringe der Hauptsache oder des Arbeitszylinders der Kupplung abgenutzt.
12. Stellen Sie das untere Schutzblech des Motors fest und senken Sie das Auto.