Volkswagen Passat B5

Die Familie der Modelle Passat der fünften Generation war in 1996 vorgeführt. Im Unterschied zu den vorhergehenden Wagen, die ab 1988 ausgegeben sind, sie sind mit derartig Audi der Modelle A4 und А6 wieder vereinheitlicht. Es hat zugelassen, die mächtigeren und modernen Kraftanlagen Audi der längslaeufigen Anordnung zu verwenden. Die Modelle Passat werden nur mit den Karosserien die Limousine und 5-dwernyj der Kombi Variant erzeugt und es sind 4, 5 sowohl den 6-Zylinder- Benzin- als auch Dieselmotoren in 1,6-2,8 l mit der Macht die 90-193 pS ausgestattet (In 2003—2005 wurde der W-bildliche 8-Zylinder-Motor im Umfang die 4 l auch festgestellt. Und der Macht die 275 pS) in der Mitte 2001 Passat hat fejslifting ertragen und hat den Namen Volkswagen Passat B5.5 bekommen. Die Veränderungen trugen nur den kosmetischen Charakter, aber gleichzeitig haben die neuen Scheinwerfer, die Stoßstangen, die hinteren Laternen und das Chrom in der Ausstattung Passat die Art des neuen Autos gegeben. Es ist die Reihe der Verbesserungen beigetragen, es ist die Komplettierung erneuert.